Wohnungsbrand in der Neustadt: Feuerwehreinsatz auf der Bautzner Straße!

Dresden - Am Abend des ersten Weihnachtsfeierstags musste die Feuerwehr in der Dresdner Neustadt ausrücken. In einer Erdgeschosswohnung stand ein Sofa in Flammen. Mehrere Einsatzfahrzeuge waren vor Ort und sorgten dabei zeitweise sogar für die halbseitige Sperrung der Bautzner Straße.

Der vermutliche Brandherd, ein Sofa. Die Kameraden der Feuerwehr konnten den Brand schnell löschen.
Der vermutliche Brandherd, ein Sofa. Die Kameraden der Feuerwehr konnten den Brand schnell löschen.  © Roland Halkasch

Gegen 22 Uhr waren die Kameraden der Feuerwehr an der Bautzner Straße Ecke Weintraubenstraße in der Dresdner Neustadt im Einsatz.

Ein Sofa war aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten. Als die Einsatzkräfte am Ort des Geschehens eintrafen, drang bereits Rauch aus den Fenstern.

Die Kameraden der Berufsfeuerwehren Altstadt und Albertstadt löschten das Feuer im Anschluss mit Strahlrohren.

Glücklicherweise haben sich in der Wohnung keine Menschen aufgehalten, wodurch auch niemand zu körperlichem Schaden gekommen ist.

Bilder vom Einsatz zeigen jedoch das abgefackelte Sofa und die starke Verrußung der Erdgeschosswohnung.

Bautzner Straße war zeitweise halbseitig gesperrt

Über eine Handvoll Einsatzfahrzeuge rückten am späten Freitagabend aus.
Über eine Handvoll Einsatzfahrzeuge rückten am späten Freitagabend aus.  © Roland Halkasch

Wie hoch der entstandene Sachschaden ausfällt, ist zur Stunde noch nicht bekannt.

Im Zuge der Löscharbeiten musste die Fahrbahn auf der Bautzner Straße in stadtauswärtiger Richtung zeitweise gesperrt werden.

Insgesamt waren ein halbes Dutzend Einsatzfahrzeuge vor Ort.

Zur genauen Brandursache hat die Polizei nun die Ermittlungen aufgenommen.

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0