Parkplatz statt Park! Nächste Fläche vor trister Zukunft

Dresden - Park oder Parkplatz? Nachdem für die Sanierung des Hauptbahnhofs eine nahe Grünfläche weichen soll (TAG24 berichtete), wird nun über eine weitere Fläche am Friedhof Neustadt diskutiert.

Auf einem Teil des Grundstücks wird bereits geparkt, der Rest liegt brach.
Auf einem Teil des Grundstücks wird bereits geparkt, der Rest liegt brach.  © Ove Landgraf

Die ist derzeit zwar noch nicht grün, könnte es aber sein, wenn es nach den Anwohnern und den Neustadt-Grünen geht. Die SachsenEnergie hat als Eigentümerin aber andere Pläne.

Der Energieversorger will auf der 3500 Quadratmeter großen Brache an der Martha-Fraenkel-Straße zwischen dem Friedhof und der 148. Grundschule einen großen Privatparkplatz bauen.

71 Stellplätze, davon 24 mit E-Ladesäulen, und ein Angebot für Car- und Bike-Sharing sollen auf dem Areal entstehen, auf dem bis zum Abriss 2019 das Kreativzentrum "Haus 7" stand. "Das ist keine zukunftsgerechte Nutzung", sagt Stadtbezirksbeirat Klemens Schneider (30, Grüne). Stattdessen sollte daraus eine öffentliche Naturschutz-, Grün- und Sportfläche werden.

Dresden: Coronavirus in Dresden: Inzidenz sinkt wieder leicht
Dresden Lokal Coronavirus in Dresden: Inzidenz sinkt wieder leicht

Nur die Mobilitätsstation könne im vorderen Bereich entstehen. Dafür hat Landschaftsarchitekt Heiko Lieske (51), der die Außenanlagen der benachbarten Schule geplant hat, auch schon erste Entwürfe gemacht. Für eine Umsetzung müsste die Stadt, der auch zwei Petitionen gegen den Parkplatz vorliegen, das Areal jedoch kaufen.

Die Grünen-Stadtbezirksbeiräte Ulla Wacker (49) und Klemens Schneider (30, r.) wollen mit Architekt Heiko Lieske (51) einen Park statt eines Parkplatzes.
Die Grünen-Stadtbezirksbeiräte Ulla Wacker (49) und Klemens Schneider (30, r.) wollen mit Architekt Heiko Lieske (51) einen Park statt eines Parkplatzes.  © Ove Landgraf

Ob das Rathaus sich darum bemühen soll, entscheidet der Stadtrat nach der Sommerpause.

Titelfoto: Ove Landgraf

Mehr zum Thema Dresden Lokal: