"Sofort ausgebucht!": Wasserskianlage Leuben startet fulminant in neue Saison!

Dresden - Bei Martin Riedel (52) und seinen Kollegen knallten Donnerstagabend die Sektkorken. Eine weitere Saison darf der Unternehmer mit seinen Service-Containern am Ufer bleiben, konnte die Wasserskianlage in Leuben somit am Freitag wieder in Betrieb nehmen.

Matteo Böhme (41, Team Zastrow) live dabei: Die Wasserski-Anlage in Leuben nahm am Freitag wieder den Betrieb auf.
Matteo Böhme (41, Team Zastrow) live dabei: Die Wasserski-Anlage in Leuben nahm am Freitag wieder den Betrieb auf.  © Thomas Türpe

"Wir waren total happy über das starke Ergebnis im Stadtrat", so Riedel. "Das ist eine große Auszeichnung unserer Arbeit."

Schon am Freitag fuhren die ersten Sportler auf dem Wasser. Über die drei Pfingsttage ist die Anlage für Besucher nachmittags geöffnet.

Mit der verlängerten Duldung durch den Stadtrat prasselten auch die Kundenanfragen ins Haus. "Die Leute haben nicht gezögert, der Anfängerkurs war sofort ausgebucht."

Dresden: Pusteblumen-Brunnen an Prager Straße seit Tagen still: Was ist da los?
Dresden Lokal Pusteblumen-Brunnen an Prager Straße seit Tagen still: Was ist da los?

Bei der Wiedereröffnungs-Fete mit dabei waren neben CDU-Fraktions-Chefin Heike Ahnert (42) auch Matteo Böhme (41, Ratskandidat für "Team Zastrow"), der sich vehement für den Weiterbetrieb eingesetzt hatte.

Ob Riedel mit seinen Containern an der jetzigen Stelle bleiben kann, ist unwahrscheinlich.

Betreiber Martin Riedel (52, v.l.n.r.), Stadträtin Heike Ahnert (44, CDU) und Stadtrat Steffen Kaden (53, CDU) freuten sich über die Wiedereröffnung.
Betreiber Martin Riedel (52, v.l.n.r.), Stadträtin Heike Ahnert (44, CDU) und Stadtrat Steffen Kaden (53, CDU) freuten sich über die Wiedereröffnung.  © Thomas Türpe

Die Verwaltung bekräftigte: "Der dauerhafte Weiterbetrieb der Anlage an ihrem aktuellen Standort, beispielsweise durch einen Flächentausch, ist nicht möglich."

Titelfoto: Bildmontage: Thomas Türpe

Mehr zum Thema Dresden Lokal: