Luxus-Frühstück im Riesenrad: Wird Zeit, dass sich was dreht!

Dresden - "Frühstück bei Tiffany" war gestern. Vom 26. Juni bis 23. August heißt es: "Der Kaffee ist fertig" - im Riesenrad am Postplatz in Dresden. Ob Frühstück oder Picknick: In zwei der insgesamt 42 Gondeln darf zu zweit, maximal zu viert geschlemmt werden. 

Wegen der Baustelle steht das Riesenrad in diesem Jahr etwas versetzt auf dem Postplatz.
Wegen der Baustelle steht das Riesenrad in diesem Jahr etwas versetzt auf dem Postplatz.  © Eric Münch

Beim ersten Einsatz seit Weihnachten wartet das 55 Meter große "Wheel of Vision" des Düsseldorfer Betreibers Oscar Bruch (56) mit Neuheiten auf. 

Wer mag, kann sich in einer Special-Gondel vom Kempinski ein Frühstück oder ein Picknick auftischen lassen. 

Eine Stunde Fahrt inklusive Catering kostet für zwei Personen 98 Euro, für vier Personen 148/156 Euro (www.erlebnisfabrik.de) - der Wahnsinnsblick über das Stadtzentrum ist inklusive. 

Den können alle anderen Fahrgäste in einer Viertelstundenfahrt wochentags (11 bis 22 Uhr) und am Wochenenden (10 bis 22 Uhr) für 7,50 Euro/5 Euro genießen. 

"Wir freuen uns, dass sich endlich wieder etwas dreht", so Bruch, dessen Urgroßvater Emil 1895 das erste Riesenrad kaufte. Heute gehören drei zum Familienunternehmen.

Wir verschenken zehn Riesenrad-Fahrten!

Wir verschenken zehn Riesenrad-Fahrten! Einfach unter Stichwort "Wheel of Vision" am heutigen Donnerstag bis 14 Uhr eine E-Mail mit Euren Kontaktdaten schicken: gewinnspiel@tag24.de 

Marie und Niklas haben vorab ein Frühstück im Riesenrad ausprobiert.
Marie und Niklas haben vorab ein Frühstück im Riesenrad ausprobiert.  © Eric Münch
Eventprofi Frank Schröder (51, r.) holte zum zweiten Mal Oscar Bruch und sein Riesenrad nach Dresden.
Eventprofi Frank Schröder (51, r.) holte zum zweiten Mal Oscar Bruch und sein Riesenrad nach Dresden.  © Eric Münch
Der fantastische Blick aus 55 Meter Höhe auf Schauspielhaus, Zwinger und Schloss.
Der fantastische Blick aus 55 Meter Höhe auf Schauspielhaus, Zwinger und Schloss.  © Eric Münch

Das "Wheel of Vision" dreht sich noch bis 23. August 2020 in Dresden.

Titelfoto: Eric Münch

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0