Nach Einbruch in "Susi's Sportbar": Video zeigt Einbrecher mit komischem Gang

Dresden - Einbruch in ein beliebtes Dresdner Lokal in der Nacht zum Dienstag. Der Täter stahl mehrere Hundert Euro, wurde dabei jedoch gefilmt. Wer kennt ihn?

In "Susi's Sportsbar" am Straßburger Platz wurde in der Nacht zum Dienstag eingebrochen. (Archivbild)
In "Susi's Sportsbar" am Straßburger Platz wurde in der Nacht zum Dienstag eingebrochen. (Archivbild)  © Eric Münch

Sehr unangenehm für die Betreiber von "Susi's Sportsbar" (früher bekannt als "Acki's Sportsbar"): In der bei Fans von Dynamo Dresden beliebten Kneipe am Straßburger Platz wurde in der Nacht zum Dienstag eingebrochen.

Laut Polizeiangaben schlug der Täter gegen 4.20 Uhr zu und konnte mehrere Hundert Euro erbeuten. Zusätzlich entstand auch noch Sachschaden - der Einbrecher zerstörte eine Glasscheibe und durchwühlte den Innenraum.

Keine 15 Minuten dauerte der Einbruch.

Dresden: Bei Suche nach vermisster Person: Feuerwehr-Boot kentert, Einsatz geht am Morgen weiter
Dresden Bei Suche nach vermisster Person: Feuerwehr-Boot kentert, Einsatz geht am Morgen weiter

Doch der Einbrecher war nicht maskiert und er wurde gefilmt. Auf einem Überwachungsvideo, das das Team von "Susi's Sportsbar" auf Instagram hochgeladen hat, ist der Täter gut zu erkennen.

Im Video ist zu sehen, wie ein junger Mann, bekleidet in heller Sommerkleidung (kurze Hose und T-Shirt) und mit sportlichem Haarschnitt, sich in der Bar zu schaffen macht. Seelenruhig durchsucht er den Gastraum und sucht Wertgegenstände.

Auffälliges Detail: Sein merkwürdiger Gang. Von Vorteil für weitere Ermittlungen ist sicherlich auch, dass der Mann keine Handschuhe oder Maske bei seinem Raubzug trug.

Auf Instagram ist ein Video des Einbruchs zu sehen

Polizei sucht Zeugen zum Einbruch in Susi's Sportsbar

Sein Gesicht ist nur schwer zu erkennen, doch sein komischer Gang könnte den Täter überführen.
Sein Gesicht ist nur schwer zu erkennen, doch sein komischer Gang könnte den Täter überführen.  © Instagram/susis_sportsbar

Die Fans der Kneipe sind jedenfalls empört.

Mehrere User auf Instagram legen dem Mann nahe sich zu stellen: "Ich hoffe für ihn das die Polizei schneller als die ultras ist", schrieb ein User. Ein Anderer bläst ins selbe Horn: "Glaub er ist froh wenn die Polizei ihn früher findet."

Ein anderer User vermutet, dass der Einbrecher schon öfters in "Susi's Sportsbar" zu Gast war. Denn er kennt sich offenbar gut aus.

Dresden: Rathaus-Baustelle in Festbeleuchtung: Warum brennt hier Tag & Nacht Licht?
Dresden Rathaus-Baustelle in Festbeleuchtung: Warum brennt hier Tag & Nacht Licht?

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Jetzt fragen Polizei und Betreiber: Wer kennt den Täter oder kann Angaben zum Tathergang machen. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter 0351 4832233 entgegen.

Titelfoto: Instagram/susis_sportsbar

Mehr zum Thema Dresden: