Überraschung zu Mitternacht für diese Dresdnerin: Dark Tenor bringt ein Tram-Ständchen

Dresden - Für eine Überraschung ist es nie zu spät!

Die Geburtstagsgesellschaft von Doreen (50, Mitte) wird in der Straßenbahn von Billy Andrews alias "The Dark Tenor" (43, r.) überrascht.
Die Geburtstagsgesellschaft von Doreen (50, Mitte) wird in der Straßenbahn von Billy Andrews alias "The Dark Tenor" (43, r.) überrascht.  © Thomas Türpe

Kurz vor Mitternacht ging für Doreen Lehmann (50) ein Traum in Erfüllung. Die Dresdner Kundenservice-Mitarbeiterin war mit ihren Geburtstagsgästen auf Feierfahrt in einer gemieteten Straßenbahn.

Was sie nicht ahnen konnte: An der Gleisschleife in Plauen stieg ihr Lieblingssänger zu - "The Dark Tenor" Billy Andrews (43)!

Die Tür ging auf, Billy stieg ein - und Doreen brachte nur noch ein "Nein!" heraus. Komplett überwältigt fehlten ihr die Worte.

Dresden: Polizeieinsatz in Blasewitz: Straße voll gesperrt, Jugendlicher verletzt
Dresden Polizeieinsatz in Blasewitz: Straße voll gesperrt, Jugendlicher verletzt

Billy gratulierte mit der "Ode an die Freude", stimmte um Mitternacht ein "Happy Birthday" an.

Danach sang er mit Doreen, die in ihrer Freizeit im Chor singt, deren Lieblingslied vom "Heidenröslein". Umarmung, Tränchen, Glücklichsein.

Natürlich schrieb sich Billy ins Party-Gästebuch mit Polaroid-Fotos ein.

Die Freundinnen gehen zum Konzert in Berlin

Tenor Billy (43) schreibt sich in das Party-Geburtstagsbuch ein.
Tenor Billy (43) schreibt sich in das Party-Geburtstagsbuch ein.  © Thomas Türpe

Ausgeheckt hatte die Überraschung Doreens Freundin und Arbeitskollegin Pia Stolakis (42). "Ich wollte mich damit bei Doreen bedanken, die mir während Corona bei einer schweren Erkrankung beigestanden hat. Sie ist einfach so ein guter Mensch, der mich immer unterstützt", sagt Pia.

Und weiter: "Als ich bei Billys Management Mitte November anfragte, rechnete ich mir kaum Chancen aus, aber ich versuchte es."

Postwendend kam von Billy, der gerade in Helsinki war, eine Zusage: "Ihre herzzerreißende Geschichte der Freundschaft hat mich total berührt und so konnte ich nicht anders, als Doreen eine kleine Freude zu machen." Ganz ohne Gage!

Dresden: Studie belegt: Junge "Ossis" kommen seltener zum Zug
Dresden Studie belegt: Junge "Ossis" kommen seltener zum Zug

"Ich habe noch immer Herzrasen von dieser Überraschung", gesteht Doreen. Nicht nur das!

Mit Doreen stimmt "The Dark Tenor" Billy Andrews das von Franz Schubert vertonte Heidenröslein an.
Mit Doreen stimmt "The Dark Tenor" Billy Andrews das von Franz Schubert vertonte Heidenröslein an.  © Thomas Türpe

Doreen und Pia haben auch Tickets für das nächste Konzert des "Dark Tenors" am 6. Januar in Berlin!

Titelfoto: Thomas Türpe

Mehr zum Thema Dresden: