Fahrerflucht nach schwerem Unfall: Polizei sucht Zeugen

Moritzburg - Nach einem schweren Unfall in Moritzburg sucht die Polizei jetzt nach Zeugen.

Die Polizei ermittelt wegen Fahrerflucht. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt wegen Fahrerflucht. (Symbolbild)  © 123RF/chalabala

In der Nacht zum Sonntag schob ein 28-Jähriger sein Fahrrad gegen 2.45 Uhr auf der Kalkreuther Straße in Richtung Bärwalde, als er plötzlich von einem Auto erfasst wurde.

Der Fahrer des Wagens hielt nicht an, sondern fuhr einfach weiter, wie die Beamten am Montagmorgen in einer Mitteilung erklärten.

Der 28-Jährige wurde beim Unfall schwer verletzt.

Rentner von Straßenbahn angefahren und schwer verletzt: Fahrer erleidet Schock
Dresden Unfall Rentner von Straßenbahn angefahren und schwer verletzt: Fahrer erleidet Schock

Die Polizei ermittelt nun wegen Fahrerflucht und sucht nach Zeugen, die den Crash beobachtet haben.

Wer Hinweise geben kann, sollte sich unter der Nummer 0351/4832233 bei der Dresdner Polizeidirektion melden.

Titelfoto: 123RF/chalabala

Mehr zum Thema Dresden Unfall: