Ford kracht gegen VW und schiebt ihn auf Toyota: Frau (57) verletzt

Dresden - Bei einem Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen in Dresden-Zöllmen ist eine Autofahrerin (57) leicht verletzt worden.

Die Polizei ermittelt zur Ursache des Unfalls in Dresden-Zöllmen. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt zur Ursache des Unfalls in Dresden-Zöllmen. (Symbolbild)  © Marijan Murat/dpa

Der 33-jährige Fahrer eines Ford Focus war am Donnerstagmorgen, gegen 7 Uhr, auf der Coventrystraße stadteinwärts unterwegs.

An der Kreuzung Wurgwitzer Landstraße fuhr er auf einen VW Golf (Fahrer 42) auf.

Durch den Zusammenstoß wurde der VW auf einen Toyota Yaris (Fahrerin 57) geschoben.

Gestürzt und gegen Straßenbahn gestoßen: Radfahrer nach Unfall gestorben
Dresden Unfall Gestürzt und gegen Straßenbahn gestoßen: Radfahrer nach Unfall gestorben

Warum es zu dem Unfall kam, ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

Der Sachschaden beträgt circa 6000 Euro.

Titelfoto: Marijan Murat/dpa

Mehr zum Thema Dresden Unfall: