Radfahrerin überholt Kehrmaschine, dann wird sie von ihr erfasst

Dresden - Eine 18-jährige Fahrradfahrerin verletzte sich beim Überholen einer Straßenkehrmaschine im Dresdner Stadtteil Johannstadt schwer.

Von solch einer Kehrmaschine wurde die 18-jährige Fahrradfahrerin erfasst. (Symbolbild)
Von solch einer Kehrmaschine wurde die 18-jährige Fahrradfahrerin erfasst. (Symbolbild)  © dpa/Paul Zinken

Wie die Polizei mitteilte, fuhr die junge Frau am gestrigen Donnerstagabend gegen 20.05 Uhr auf der Blasewitzer Straße in Richtung Dürerstraße, als sie eine offenbar langsam fahrende Kehrmaschine zu überholen versuchte.

Dabei stürzte die Radfahrerin aus unbekannten Gründen, wie die Beamten erklärten. Der Fahrer (57) des Mercedes Benz Atego konnte nicht mehr rechtzeitig zum Stehen kommen und erfasste die 18-Jährige.

Vom Unfall mit dem tonnenschweren Fahrzeug trug sie schwere Verletzungen davon, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten.

Jede Menge Scherben! Škoda kracht in Haltestelle am Großen Garten
Dresden Unfall Jede Menge Scherben! Škoda kracht in Haltestelle am Großen Garten

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Zusammenstoß gesehen haben oder Angaben zum Fahrverhalten der beiden Fahrrad- und Kehrmaschinenfahrer machen können.

Hinweise nimmt die Polizei telefonisch (0351/4832233) entgegen.

Titelfoto: dpa/Paul Zinken

Mehr zum Thema Dresden Unfall: