Schillerplatz: Auto schleift Radfahrerin meterweit mit und verletzt sie schwer

Dresden - Am Mittwochabend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall am Schillerplatz.

Das demolierte Fahrrad liegt vor dem Fahrzeug.
Das demolierte Fahrrad liegt vor dem Fahrzeug.  © Roland Halkasch

Laut Polizei ereignete sich das Unglück gegen 18.10 Uhr. Dabei kollidierte ein Auto mit einer Radfahrerin. Letztgenannte wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Nach TAG24-Informationen erwischte der Smart ForTwo die Radfahrerin beim Abbiegen in die Tolkewitzer Straße am Blauen Wunder.

Die Frau wurde von dem Kleinwagen rund zwölf Meter mitgeschleift.

Die Smartfahrerin soll körperlich unverletzt geblieben sein. 

Der Schillerplatz wurde in landwärtiger Richtung gesperrt.

Durch das Unglück mussten die Straßenbahnlinien 6 und 12 sowie die Buslinie 65 umgeleitet werden. Der Verkehr wurde erheblich beeinträchtigt.

Vor Ort wird der genaue Ablauf des Unglücks ermittelt.
Vor Ort wird der genaue Ablauf des Unglücks ermittelt.  © Roland Halkasch

Weitere Details sind nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem genauen Unfallhergang aufgenommen.

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0