Brandstifter zündet Einkaufswagen und Container in Erfurt an

Erfurt - Ein unbekannter Brandstifter hat in Erfurt am Montagmorgen mehrere Einkaufswagen und vier Altpapiercontainer angezündet.

Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro. (Symbolbild)
Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro. (Symbolbild)  © 123rf/huettenhoelscher

Der Täter setzte zunächst an einem Supermarkt die Einkaufswagen mit Müll in Brand, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurden etwa 30 Einkaufswagen und die Hausfassade des Marktes beschädigt.

Die Polizei bezifferte den Schaden auf 10.000 Euro.

Auf seinem Weg in die Erfurter Innenstadt soll er dann die Container angezündet haben.

Sechs Männer lauerten ihm auf: 18-Jähriger wird Opfer von Raubüberfall!
Erfurt Crime Sechs Männer lauerten ihm auf: 18-Jähriger wird Opfer von Raubüberfall!

Die Feuerwehr konnte die Brände schnell löschen.

Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung und Sachbeschädigung.

Titelfoto: 123rf/huettenhoelscher

Mehr zum Thema Erfurt Crime: