Frühling in Frankfurt und Hessen: Bis zu 22 Grad bald möglich

Offenbach am Main - Die Menschen in Darmstadt, Frankfurt und Kassel müssen auch am heutigen Mittwoch mit eher kühlem April-Wetter rechnen, doch zum Wochenende wird es wärmer: Bis zu 22 Grad sind möglich! Davor wird es aber zunächst spürbar kälter.

Das Frühlings-Wetter in Frankfurt und Hessen nimmt kurzzeitig Fahrt auf: Bis zu 22 Grad sind am Samstag möglich.
Das Frühlings-Wetter in Frankfurt und Hessen nimmt kurzzeitig Fahrt auf: Bis zu 22 Grad sind am Samstag möglich.  © Montage: 123RF/jackf, Screenshot/Wetteronline.de

Für den Mittwoch in Hessen sagt der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Main bis zu 13 Grad im Norden des Bundeslandes und bis zu 16 Grad in der hessischen Südhälfte voraus.

Dazu soll es bei einem Mix aus lockeren und dichten Quellwolken meist niederschlagsfrei bleiben, nur im Osten und Süden bestehe ein geringes Schauerrisiko.

Am Donnerstag fallen dann die Temperaturen: Mit Höchstwerten von 8 bis 12 Grad, in Hochlagen um 5 Grad, wird es noch einmal äußerst kühl in Teilen des Bundeslandes.

Hessen-Wetter spielt verrückt: So extrem wechselhaft wird es am Wochenende!
Frankfurt Wetter Hessen-Wetter spielt verrückt: So extrem wechselhaft wird es am Wochenende!

Dazu bestimme ein "Wechsel zwischen niederschlagsfreien Abschnitten mit kurzen Aufheiterungen und starker Bewölkung mit Regenschauern" das Wettergeschehen in Frankfurt und Hessen.

Doch schon am Freitag nimmt der Frühling in dem Bundesland wieder Fahrt auf: Die Meteorologen in Offenbach sagen Höchsttemperaturen von 14 bis 18 Grad im Tiefland voraus, 11 bis 15 Grad in höheren Lagen. Bei teils starker Bewölkung könne es gebietsweise regnen. Einzelne Gewitter seien "nicht ausgeschlossen".

Spitzentemperaturen von bis zu 22 Grad am Samstag in Frankfurt und Hessen

"Wechselnde bis starke Bewölkung und zeitweise teils schauerartig verstärkter Regen" sowie "vereinzelte Gewitter" sagt der Deutsche Wetterdienst auch für den Samstag in Frankfurt und Hessen voraus.

Dabei soll es aber spürbar wärmer werden. "Höchstwerte zwischen 17 und 22 Grad", lautet die Vorhersage der Offenbacher Meteorologen.

Das Überschreiten der 20-Grad-Marke ist aber voraussichtlich zunächst nicht von Dauer: Wie der Dienst Wetteronline.de in einer 14-Tage-Vorhersage für Frankfurt angibt, fallen die Temperaturen am Sonntag wieder auf maximal 15 Grad und sogar nur maximal 10 Grad am Dienstag und Mittwoch der kommenden Woche.

Titelfoto: Montage: 123RF/jackf, Screenshot/Wetteronline.de

Mehr zum Thema Frankfurt Wetter: