Mundstuhl-Ande lüpft T-Shirt: Fans reagieren grandios auf den Anblick

Frankfurt am Main - Hat Ande Werner die Corona-Zeit ohne Mundstuhl-Auftritte etwa für intensives Workout genutzt? Im neuesten Instagram-Posting des Frankfurter Comedy-Duos lüpft Ande zumindest selbstgefällig grinsend das T-Shirt und entblößt die Bauch-Partie.

Hat Ande Werner das Sixpack am Bauch oder doch eher im Kühlschrank?
Hat Ande Werner das Sixpack am Bauch oder doch eher im Kühlschrank?  © Instagram/Mundstuhl

"Superfit & supersexy: Mr. Ande 'Sixpack' Werner", lautet der zugehörige Text, #andewerner, #superstar, #sex  und #sells sind die gesetzten Hashtags.

Was genau sie da jetzt zu sehen bekommen, das beurteilen die Mundstuhl-Fans sehr unterschiedlich. Dabei sind die Kommentare teilweise wirklich grandios.

Da gibt es etwa einen Link zum Frühneunziger-Hit "I'm too sexy" von Right said Fred. Und ein weiblicher Fan schmachtet (ironisch): "Meine Phantasie dreht komplett durch."

Frankfurt: Kult-Kicks, Filme, Ausstellungen: So boykottieren Hessens Fußball-Kneipen die WM 2022
Frankfurt Kultur & Leute Kult-Kicks, Filme, Ausstellungen: So boykottieren Hessens Fußball-Kneipen die WM 2022

Die Herren sehen Andes Trainings-Erfolg eher kritisch. "Na, datt sixpack is wohl eher im Kühlschrank", vermutet ein Follower. Ein anderer empfiehlt: "Ausatmen nicht vergessen."

"Ja, ich finde die neuen Programme zur Bildbearbeitung auch toll", kommentiert ein weiterer Fan, der glaubt, dass Ande hier wohl ein wenig am Foto manipuliert hat.

Ein anderer Fan macht sich eher Sorgen um Andes Wohlergehen. Er empfiehlt: "Wird mal wieder Zeit für ein Leberkäse-Brötchen vom Globus Maintal."

Und schließlich fällt einem Mundstuhl-Anhänger noch etwas ganz anderes auf. "Was ein Pelz!", reagiert er etwas verblüfft auf Ande Werners Körper-Behaarung.

Wie dem auch sei, eines fällt beim Mundstuhl-Posting wieder einmal auf: Die Kommentare der Mundstuhl-Fans sind ähnlich unterhaltsam, wie das Comedy-Duo selbst.

Titelfoto: Instagram/Mundstuhl

Mehr zum Thema Frankfurt Kultur & Leute: