80er Jahre in ganz fies: Habt Ihr den Comedian erkannt?

Frankfurt am Main - Das Frankfurter Comedy-Duo Mundstuhl ist bekannt für die eher derberen Seiten des Humors. Sich selbst verschonen sie dabei aber auch nicht.

Zwischen diesen beiden Bildern liegen 30 Jahre: Lars Niedereichholz vom Comedy-Duo Mundstuhl heute (l.) und 1990 (r.).
Zwischen diesen beiden Bildern liegen 30 Jahre: Lars Niedereichholz vom Comedy-Duo Mundstuhl heute (l.) und 1990 (r.).  © Bild-Montage: Mundstuhl/Instagram

So präsentieren Lars Niedereichholz und Ande Werner immer mal wieder "Throwback"-Fotos auf Instagram, die sich irgendwo zwischen cool und absolut peinlich einordnen lassen.

Zu eher letzterer Kategorie zählt jetzt ein Bild, das die beiden Anfang-Fünfziger kürzlich mit ihren vielen Fans geteilt haben.

Darauf zu sehen ist Lars im schultergepolsterten Anzug mit Schlips, Gelfrisur, rundem Brillengestell und zwei Ohrringen. Dazu ein Blick, der sagt: Ich bin so cool, dass es schon wehtut.

Frankfurt: Hunderte Kontrollen in Frankfurts Bahnhofsviertel: Polizei-Offensive im Drogensumpf
Frankfurt am Main Hunderte Kontrollen in Frankfurts Bahnhofsviertel: Polizei-Offensive im Drogensumpf

"Jetzt wird's hart. Ach, egal: Lars Niedereichholz 1990", schreiben Mundstuhl zum Foto. Okay, auch wenn die Aufnahme von 1990 stammt, so ist der Stil wirklich ganz fies späte 1980er Jahre.

Interessant, dass Metal-Fan Lars hier derart einen auf aalglatten Yuppie macht.

Das finden natürlich auch die Mundstuhl-Fans, die sich angemessen über das Foto lustig machen und selbstverständlich nicht mit launigen Kommentaren sparen.

Ist Lars Niedereichholz der "verschollene Bruder von Rick Astley"?

"Der verschollene Bruder von Rick Astley", zieht etwa ein Follower eine definitiv nicht ganz von der Hand zu weisende Parallele zum weichgespülten Vorzeige-Popstar der zweiten Hälfte der 1980er ("Never Gonna Give You Up").

"Wie ein Star aus den 80ern", schließt sich dieser Meinung ein anderer Fan an. Ein weiterer sieht in Lars' Foto eher Ähnlichkeiten zu Daniel Radcliffe in den späten "Harry Potter"-Filmen.

Aber neben den ganzen natürlich ironisch gemeinten Lästereien hat dann doch ein Fan auch noch ein paar versöhnliche Worte für Lars. Er schreibt auf hessisch: "Ich kann Dich beruhische! Wir hawe alle so ausgesehe!"

Titelfoto: Bild-Montage: Mundstuhl/Instagram

Mehr zum Thema Frankfurt Kultur & Leute: