Audi von Straßenbahn mitgeschleift: Fahrer wird eingeklemmt und schwer verletzt

Frankfurt am Main - In Frankfurt ist am Dienstagmittag ein Mann mit seinem Audi gegen eine Straßenbahn gefahren. Dabei wurde er schwer verletzt.

Der Audi war von der Straßenbahn mehrere Meter weit mitgeschleift worden.
Der Audi war von der Straßenbahn mehrere Meter weit mitgeschleift worden.  © 5vision.media

Das Unglück ereignete sich in der Triftstraße an der Ecke zur Schwarzwaldstraße im Stadtteil Niederrad.

Wie genau es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Möglicherweise hatte der Fahrer beim Abbiegen die sich nähernde Straßenbahn übersehen.

Das Auto wurde nach der Kollision mehrere Meter weit von der Bahn mitgeschleift und der Fahrer schwer verletzt im Audi eingeklemmt.

Sattelzug erfasst Mann: Tödlicher Unfall auf der A3 bei Frankfurt
Frankfurt Unfall Sattelzug erfasst Mann: Tödlicher Unfall auf der A3 bei Frankfurt

Er musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät aus dem Auto befreit werden. Anschließend wurde der Mann in eine Klinik gebracht, sagte ein Sprecher der Polizei.

An der Straßenbahn entstand lediglich Blechschaden. Verletzt wurde niemand.

Der genaue Hergang des Unfalls ist jetzt Gegenstand der Ermittlungen der Frankfurter Polizei.

Titelfoto: 5vision.media

Mehr zum Thema Frankfurt Unfall: