Tödlicher Arbeitsunfall in Frankfurt: Mann wird von Bagger überrollt

Frankfurt am Main - Bei einem Arbeitsunfall in Frankfurt wurde am Dienstagmittag ein Mann schwerst verletzt. Er starb später im Krankenhaus.

Die Ermittlungen der Frankfurter Polizei zum genauen Hergang des Arbeitsunfalls dauern zurzeit an.
Die Ermittlungen der Frankfurter Polizei zum genauen Hergang des Arbeitsunfalls dauern zurzeit an.  © 5vision.medi

Wie die Frankfurter Polizei am Dienstagabend mitteile, passierte das Unglück auf dem Gelände eines Schrotthandels in der Gwinnerstraße.

Nach ersten Ermittlungen sei der Arbeiter aus bislang nicht geklärten Gründen von einem Bagger überrollt und unter der Baumaschine eingeklemmt worden.

Nachdem der Mann befreit worden sei, wurde er mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Dort sei für den Verletzten jede Hilfe zu spät gekommen und er starb kurz darauf in der Klinik.

Die Polizei setzt ihre Ermittlungen zur genauen Ursache des Arbeitsunfalls zurzeit fort.

Titelfoto: 5vision.medi

Mehr zum Thema Frankfurt Unfall: