Polizei findet zwei Leichen in Hamburger Wohnung!

Hamburg - Schrecklich: Am vergangenen Freitag wurden zwei Tote in einer Wohnung in Hamburg entdeckt. Ihr Mitbewohner (29) steht im Verdacht, sie getötet zu haben.

In einer Wohnung in Hamburg wurden am Freitagmorgen zwei tote Männer entdeckt. Sie wurden höchstwahrscheinlich getötet. (Symbolfoto)
In einer Wohnung in Hamburg wurden am Freitagmorgen zwei tote Männer entdeckt. Sie wurden höchstwahrscheinlich getötet. (Symbolfoto)  © Friso Gentsch/dpa

Wie die Polizei am heutigen Montag mitteilte, erhielten die Beamten am frühen Freitagmorgen einen Hinweis und fanden die beiden leblosen Männer (21 und 42 Jahre alt) daraufhin gegen 4.50 Uhr in einer Wohnung im Überseering.

Die Ermittler zogen einen Rechtsmediziner hinzu - es ergab sich ein erster Verdacht, dass die beiden nicht eines natürlichen Todes gestorben sein könnten.

Im Zuge der weiteren Ermittlungen der Mordkommission geriet der 29-jährige Mitbewohner der beiden in den Fokus.

Nach Angriff auf Rettungskräfte: Polizei schießt auf 30-Jährigen - Lebensgefahr!
Hamburg Crime Nach Angriff auf Rettungskräfte: Polizei schießt auf 30-Jährigen - Lebensgefahr!

Er steht im Verdacht, seine Mitbewohner gewaltsam getötet zu haben. Der Ukrainer wurde noch am Freitag angetroffen und vorläufig festgenommen.

Am Samstag erließ das Amtsgericht auf Antrag der Staatsanwaltschaft ein Unterbringungsbefehl.

Die Ermittlungen sowie die rechtsmedizinische Untersuchung dauern an.

Titelfoto: Friso Gentsch/dpa

Mehr zum Thema Hamburg Crime: