Bachelorette-Kandidat Sören Altmann sorgt mit Corona-Aktion für Polizeieinsatz

Hamburg - Die Idee war gut, der Ausgang aber irgendwie auch klar! Der ehemalige "Bachelorette"- und "Bachelor in Paradise"-Kandidat Sören Altmann (35) hat am Samstagabend im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Der DJ-Auftritt von Sören Altmann sorgte für einen Polizeieinsatz.
Der DJ-Auftritt von Sören Altmann sorgte für einen Polizeieinsatz.  © Sceenshot/Instagram/theycallmejane__thatsnotmyname, Sceenshot/Instagram/nik_laser

Wie auf dem Instagram-Profil des DJs zu sehen war, wollte er in Zeiten der Coronakrise für ein bisschen Abwechslung sorgen.

"In Zeiten von Social Distancing und nicht enden wollenden Netflix Abenden, würde ich euch gerne ein bisschen Abwechslung bringen und die Stimmung in unserem Viertel ein bisschen aufheitern", schrieb Sören Altmann.

Dafür wollte er am Samstagabend von einem kleinen Balkon aus einen zweistündigen DJ-Gig starten.

"Falls Ihr mal vorbeischauen wollt, bitte (wie gewohnt) in 2er Gruppen und mit genügend Abstand😉", erinnerte der 35-Jährige an die derzeit geltenden Maßnahmen.

Dieser Einladung kamen nicht nur die Nachbarn auf den Balkonen nach, sondern auch zahlreiche Menschen unten auf der Straße.

Wie eine Sprecherin des Polizeilagedienstes auf TAG24-Nachfrage erklärte, kam es gegen 20.30 Uhr daher zu einem Einsatz mehrerer Streifen.

In erster Linie hätten sich einige Anwohner allerdings von der lauten Musik belästigt gefühlt und über die Ruhestörung beschwert.

Polizei löst Versammlung auf

Der 35-Jährige nahm als Kandidat an den Kuppelshows "Bachelorette" und "Bachelor in Paradise" teil.
Der 35-Jährige nahm als Kandidat an den Kuppelshows "Bachelorette" und "Bachelor in Paradise" teil.  © Montage: TV Now

Nach einem kurzen Austausch zwischen den Beamten und Altmann durfte der DJ noch ein Lied spielen, bevor es hieß: "Ende im Gelände." Zudem erinnerte die Polizei die anwesenden Menschen auf der Straße an die derzeit geltenden Bestimmungen.

Wie in den Instagram-Stories des Ex-Kuppelshow-Kandidaten zu sehen war, feierten ihn seine Follower für die Aktion. Dazu zählte auch seine Freundin, die RTL- und Vox-Reporterin Jana Elena. Auch sie postete ein Video von den Vorbereitungen des Balkon-Gigs.

Das Paar lernte sich hinter den Kulissen kennen, wie Altmann im vergangenen Jahr im Gespräch mit RTL-Moderatorin Frauke Ludowig erklärte. Der 35-Jährige ließ die Katze in der Wiedersehens-Folge von "Bachelor in Paradise" aus dem Sack. Auf die Frage, ob er sich eine Zukunft mit Schwarm Ernestine vorstellen könne, hatte er geantwortet: "Dafür muss man ja Single sein!"

Zu diesem Zeitpunkt war allerdings noch nicht klar, um wen es sich bei seiner neuen Freundin handelte. Wenige Tage später folgte dann auf Instagram die Auflösung.

Nun scheint Sören Altmann nach zwei vergeblichen Kuppelshow-Auftritten - 2018 hatte er bereits sein Glück bei "Bachelorette" Nadine Klein gesucht - die Liebe gefunden zu haben. Und die steht ihm in Zeiten der Coronakrise an der Seite.

Titelfoto: Montage: TV Now

Mehr zum Thema Hamburg:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0