Feuerwehreinsatz im Keller von Jan Fedders (†64) Wohnhaus

Hamburg - Feuer auf St. Pauli! Am Freitagvormittag musste die Feuerwehr Hamburg zu einem größeren Einsatz ausrücken.

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen am Eingang des Wohnhauses.
Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen am Eingang des Wohnhauses.  © Christoph Seemann/Hamburg News

Gegen 12 Uhr ging der Notruf in der Leitstelle ein. Im Keller eines Wohnhauses in der Straße "Bei der Schilleroper" war ein Feuer ausgebrochen.

Zunächst war sogar von einer Explosion die Rede, dies bestätigte sich jedoch nicht. Nach ersten Informationen stand eine Kühlanlage in Brand. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, drang bereits dichter Rauch aus dem Keller des Restaurants "Madame Hu".

Das Feuer konnte schnell gelöscht und ein Übergreifen auf weitere Geschosse verhindert werden.

Hamburg: Weltraum-Mission startet mitten in Hamburg! Das steckt hinter der Aktion
Hamburg Kultur & Leute Weltraum-Mission startet mitten in Hamburg! Das steckt hinter der Aktion


Bei Jan Fedder (†64) brennt noch Licht

Jan Fedder und seine Marion waren fast 20 Jahre lang verheiratet.
Jan Fedder und seine Marion waren fast 20 Jahre lang verheiratet.  © Georg Wendt/dpa

Im ersten Stock des Wohnhauses hatte der Schauspieler Jan Fedder bis zu seinem Tod im Dezember 2019 gewohnt.

Seine Witwe Marion Fedder entschied sich dafür, die Wohnung zunächst nicht zu verkaufen.

Stattdessen ließ sie in seinem Andenken auch Monate nach seinem Tod noch das Licht hinter dem Fenster zur Straße brennen.

Titelfoto: Christoph Seemann/Hamburg News

Mehr zum Thema Hamburg Feuerwehreinsatz: