A25 bei Hamburg wird kommende Woche zur Baustelle

Hamburg/Geesthacht - Autofahrer aufgepasst! Wegen notwendiger Reparaturen wird die A25 bei Hamburg in der kommenden Woche teilweise gesperrt.

Wegen notwendiger Reparaturen wird die A25 bei Hamburg in der kommenden Woche teilweise gesperrt. (Symbolfoto)
Wegen notwendiger Reparaturen wird die A25 bei Hamburg in der kommenden Woche teilweise gesperrt. (Symbolfoto)  © Daniel Bockwoldt/dpa

Wie die Autobahn GmbH am heutigen Mittwoch mitteilte, hat die Autobahnmeisterei Stillhorn Unfallschäden an den Schutzeinrichtungen sowie Verkehrsschildern festgestellt, die behoben werden müssen.

Deshalb wird der Hauptfahrstreifen zwischen dem Autobahndreieck HH-Südost und der Anschlussstelle B404/Geesthacht zeitweise gesperrt.

In Fahrtrichtung Hamburg erfolgt die Sperrung des Hauptfahrstreifens am kommenden Montag (17. Juni) zwischen 9.30 Uhr und 15 Uhr, in Fahrtrichtung Geesthacht am kommenden Dienstag (18. Juni) zwischen 9.30 Uhr und 14 Uhr.

Hamburg: Planten un Blomen geschlossen: Das ist der Grund
Hamburg Lokal Planten un Blomen geschlossen: Das ist der Grund

In dieser Zeit wird der Verkehr einspurig an der temporären Arbeitsstelle vorbeigeführt. Es kann deshalb zu Behinderungen kommen.

Autofahrer werden aufgefordert, den Bereich mit erhöhter Aufmerksamkeit und unter Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzungen zu passieren.

Titelfoto: Daniel Bockwoldt/dpa

Mehr zum Thema Hamburg Lokal: