Platz für 10.000 Gäste: Hamburger Fanzone öffnet am ersten EM-Tag

Hamburg - Am Tag des Eröffnungsspiels der Fußball-Europameisterschaft öffnet an diesem Freitag in Hamburg auch die große Fanzone auf dem Heiligengeistfeld.

Beim Public Viewing haben bis zu 40.000 Fans Platz. (Archivbild)
Beim Public Viewing haben bis zu 40.000 Fans Platz. (Archivbild)  © Axel Heimken/dpa

Beim Public Viewing direkt nebenan wird ab 21 Uhr auch das Auftaktspiel der deutschen Mannschaft gegen Schottland auf einem 100 Quadratmeter großen Bildschirm übertragen. Beide Gelände sind ab 17 Uhr geöffnet.

Zu sehen sind beim Public Viewing für bis zu 40.000 Fans alle deutschen Spiele, die fünf Partien im Hamburger Volksparkstadion sowie alle Spiele der K.o.-Phase.

In der Fanzone werden auf mehreren Bildschirmen und auch in einem kleinen mobilen Stadion alle EM-Spiele gezeigt.

Hamburg: AfD-Fan platzt in Video von Rapper und wird rassistisch: "Du bist doch auch ein N*****?"
Hamburg Lokal AfD-Fan platzt in Video von Rapper und wird rassistisch: "Du bist doch auch ein N*****?"

Der Eintritt in der Fanzone ist frei. Geboten werden dort unter anderem Sport-Aktivitäten und Informationen über alle 24 EM-Teilnehmer.

Die Fanzone ist an allen 22 Tagen des Turniers geöffnet und bietet Platz für etwa 10.000 Gäste.

Titelfoto: Axel Heimken/dpa

Mehr zum Thema Hamburg Lokal: