Wetter in Hamburg: Drohen uns tagelang Gewitter?

Hamburg - Das Wetter in Hamburg wird unruhiger: Nach Tagen mit viel Sonne macht sich der Einfluss von Tief "Iordanis" deutlich bemerkbar.

Die kommenden Tage kann es immer wieder starke Gewitter in Norddeutschland geben. (Symbolbild)
Die kommenden Tage kann es immer wieder starke Gewitter in Norddeutschland geben. (Symbolbild)  © Frank Rumpenhorst/dpa

Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, kann es am Freitagnachmittag und -abend in Schleswig-Holstein und Hamburg wieder einzelne starke Gewitter geben. Starkregen mit um die 20 Liter pro Quadratmeter, Sturmböen sowie kleinkörniger Hagel sind möglich.

Der Himmel zeigt sich meist bewölkt – mal mehr, mal weniger stark. Dabei können ein paar Regentropfen auf den ausgetrockneten Boden fallen. Mit höchstens 18 Grad auf Helgoland und 21 bis 24 Grad im Rest des Nordens ist es kühler als an den vorherigen Tagen.

In der Nacht klingen die Schauer und Gewitter zunächst ab. Der Himmel lockert sich stellenweise auf. Örtlich kann sich Nebel bilden. Die Temperatur sinkt auf elf bis 14 Grad.

Passend zur Hitze-Welle: Freibad-Saison in Hamburg eröffnet!
Hamburg Wetter Passend zur Hitze-Welle: Freibad-Saison in Hamburg eröffnet!

Doch am Samstag gibt es am Nachmittag erneut einzelne Schauer oder Gewitter. Wieder kann es Starkregen, Sturmböen und Hagel geben. Auch Unwetter mit heftigem Starkregen mit mehr als 25 Liter pro Quadratmeter sind möglich, aber gering wahrscheinlich.

Sonntag legen Gewitter eine Pause ein

Am meisten Sonne wird es wohl am Sonntag in Hamburg geben.
Am meisten Sonne wird es wohl am Sonntag in Hamburg geben.  © Georg Wendt/dpa

Ansonsten wird es Samstag verbreitet heiter, aber auch wolkig. Die Temperaturen steigen auf Werte zwischen 23 Grad in Nordfriesland und 26 Grad in Lauenburg. Nachts klingen Schauer und Gewitter ab. Auf dem Festland wird es mit zehn Grad recht kühl, auf den Nordsee-Inseln mit bis 15 Grad mild.

Am Sonntag machen die Gewitter wohl Pause. Der Tag bringt anfangs Sonne, bis sich Quellwolken bilden. Bis zu 27 Grad können es in Hamburg werden, an den Küsten werden 24 Grad erwartet. In der Nacht ziehen Wolkenfelder auf. Sie können bei zwölf Grad örtlich Regen bringen.

Schauer und neue Gewitter kann es am Montag geben. Zum Abend hin wird es meist überall trocken. Mit 28 Grad in Hamburg und 22 Grad an den Küsten wird es sommerlich warm.

Wetter im Norden: Auf Hitze und Gewitter folgen Starkregen und Hagel
Hamburg Wetter Wetter im Norden: Auf Hitze und Gewitter folgen Starkregen und Hagel

Tipp: In der Regel warnt der DWD kurzfristig auf seiner Internetseite und in seiner App WarnWetter vor akut drohenden Gewittern und Unwetter in Eurer Region.

Titelfoto: Frank Rumpenhorst/dpa

Mehr zum Thema Hamburg Wetter: