Nach Wasserleichen-Fund in Mainz: Das sind die neuesten Erkenntnisse

Mainz - Nach dem Leichenfund am vergangenen Sonntag im Rhein auf der Höhe des Mainzer Stadtteils Weisenau gibt es nun neue Erkenntnisse.

Im Mainzer Winterhafen wurde die Wasserleiche am Sonntagnachmittag aus dem Rhein gezogen.
Im Mainzer Winterhafen wurde die Wasserleiche am Sonntagnachmittag aus dem Rhein gezogen.  © 5VISION.NEWS

Wie die Polizei berichtete, konnte der im Fluss treibende Leichnam mittlerweile identifiziert und einer Person zugeordnet werden.

Dies ergaben die Ermittlungen der Mainzer Kriminalpolizei, nachdem die Wasserleiche zuvor von Einsatzkräften der Wasserschutzpolizei geborgen wurde.

Zudem konnte ein Fremdverschulden anhand der anschließenden Untersuchungen ausgeschlossen werden.

Valeriia (9) tot aufgefunden: Fokus der Ermittlungen liegt auf Umfeld der Familie
Vermisste Personen Valeriia (9) tot aufgefunden: Fokus der Ermittlungen liegt auf Umfeld der Familie

Die Angehörigen des toten Mannes wurden bereits informiert.

Weitere Informationen wollte die Polizei aus Pietätsgründen nicht veröffentlichen.

Titelfoto: 5VISION.NEWS

Mehr zum Thema Leichenfunde: