Schockfund bei beliebtem Ausflugsziel: Wanderer entdecken Frauenleiche

Neustadt an der Weinstraße - Wanderer haben bei einem Ausflugsziel in der Nähe von Neustadt an der Weinstraße (Rheinland-Pfalz) eine Frauenleiche gefunden.

Die Wanderer hatten die tote Frau am Mittwochmorgen auf einem Waldweg in der Nähe der Wolfsburg entdeckt. (Symbolbild)
Die Wanderer hatten die tote Frau am Mittwochmorgen auf einem Waldweg in der Nähe der Wolfsburg entdeckt. (Symbolbild)  © 123RF/andrei310

Geschehen ist dies bereits am gestrigen Mittwoch gegen 9.30 Uhr auf einem Waldweg nahe der Wolfsburg.

Am heutigen Donnerstag haben nun Polizei und die zuständige Staatsanwaltschaft Frankenthal über den Stand der Ermittlungen informiert.

Demnach konnte die Leiche mittlerweile identifiziert werden. Es handelt sich um eine 87 Jahre alte Frau aus Neustadt.

Valeriia (†9) ist tot: Döbeln trauert und hat Angst um seine Kinder
Leichenfunde Valeriia (†9) ist tot: Döbeln trauert und hat Angst um seine Kinder

Aktuell wird nicht von einem Gewaltverbrechen ausgegangen. Die Gesamtumstände deuteten viel mehr auf einen Unfall hin.

Eine Obduktion soll nun Gewissheit über die Todesursache geben. Mit dieser ist aber laut der Polizei am heutigen Donnerstag nicht mehr zu rechnen.

Titelfoto: 123RF/andrei310

Mehr zum Thema Leichenfunde: