Frau (33) hat auf mehrere Arten Sex mit Hund: Ex-Partner rächt sich heftig

Philipsburg (Pennsylvania)/Ocala (Florida) - Knallharte Rache an seiner Ex-Freundin:  David W. (42) aus Ocala in Florida versendete ein Video, in dem die Frau (33) bei verschiedenen sexuellen Praktiken mit einem Hund zu sehen ist. 

Der Hund musste mehre Sex-Praktiken über sich ergehen lassen (Symbolbild). 
Der Hund musste mehre Sex-Praktiken über sich ergehen lassen (Symbolbild).  © 123RF/Oliver Sutton

Die 33-jährige Kristie C. aus dem US-Staat Pennsylvania ist in dem Clip unter anderem mehrfach dabei zu sehen, wie sie einen Hund oral befriedigt, berichtet "FOX42" in dieser Woche.

Laut Polizei bekam eine unbeteiligte Dritte das perverse Video auf ihr Smartphone geschickt, woraufhin sie die Gesetzeshüter alarmierte. 

David W. soll den Clip nach dem Beziehungs-Aus mit Kristie C. versendet haben. 

Der 42-Jährige habe das Video bereits 2018 selbst aufgenommen. 

Nach der Trennung von seiner Partnerin versendete er es dann offenbar gleich an mehrere Personen, um seine Ex-Freundin besonders hart zu treffen. 

Letzten Endes schadete sich der Amerikaner mit seiner Rache-Aktion auch selbst. Denn nun ist nicht nur seine Verflossene wegen Tierquälerei angeklagt, sondern ebenfalls David W., weil er das Video gedreht und verbreitet hat. 

Ende April werden sich beide einer vorläufigen Anhörung stellen müssen. Die Coronakrise wird dem Ganzen jedoch vielleicht noch einen Strich durch die Rechnung machen...

Titelfoto: 123RF/Oliver Sutton

Mehr zum Thema Missbrauch:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0