Nach Suspendierung bei Man United: Rangnick-Star wegen Vergewaltigung verhaftet!

Manchester - Hat Mason Greenwood (20) von Manchester United seine Freundin Harriet Robson (22) misshandelt? Das Sturmjuwel wurde am Sonntag wegen des Verdachts der Vergewaltigung und Körperverletzung von der Polizei in Gewahrsam genommen.

Mason Greenwood (20) wurde von den Behörden verhaftet, nachdem seine Freundin schlimme Anschuldigungen erhoben hatte.
Mason Greenwood (20) wurde von den Behörden verhaftet, nachdem seine Freundin schlimme Anschuldigungen erhoben hatte.  © Rui Vieira/AP/dpa

Das berichtete die englische Zeitung Sun. Zuvor war der 20-Jährige bereits von den "Red Devils" auf unbestimmte Zeit suspendiert worden, nachdem Robson am Sonntagmorgen in den sozialen Netzwerken schwere Vorwürfe gegen den Nationalspieler der "Three Lions" geäußert hatte.

"Die Ermittlungen wurden eingeleitet und nach weiteren Untersuchungen können wir bestätigen, dass ein 20-jähriger Mann seitdem wegen des Verdachts auf Vergewaltigung und Körperverletzung verhaftet wurde", sagte ein Sprecher der Polizei gegenüber dem Portal.

Greenwood soll für den Zeitraum der Befragung in Haft bleiben. Außerdem wurden am Sonntagnachmittag Einsatzkräfte der Spurensicherung vor dem Haus des Offensiv-Akteurs in Bowden, einem Vorort von Manchester, gesichtet.

Gruppenvergewaltigung im Park? Polizei steht vor Rätsel
Sexueller Missbrauch Gruppenvergewaltigung im Park? Polizei steht vor Rätsel

Der Klub von Trainer Ralf Rangnick (63) verkündete im Zuge der Suspendierung gegenüber englischen Medien: "Wir kennen die Bilder und die damit verbundenen Behauptungen, die in den sozialen Netzwerken kursieren. Wir werden, bis der Sachverhalt geklärt ist, aber keinen weiteren Kommentar abgeben. Manchester United duldet keinerlei Gewalt."

Der hochtalentierte Angreifer äußerte sich bislang nicht zu den Vorwürfen.

Die Polizei begann am Sonntag mit der Spurensicherung im Haus von Mason Greenwood

Harriet Robson (22) hat über 700.000 Follower auf Instagram

Fans fordern harte Konsequenzen für Mason Greenwood in den sozialen Netzwerken

Harriet Robson (22) teilte auf Instagram Fotos von blauen Flecken auf ihrem Oberkörper und den Oberschenkeln.
Harriet Robson (22) teilte auf Instagram Fotos von blauen Flecken auf ihrem Oberkörper und den Oberschenkeln.  © Screenshot/Twitter/PulseNigeria247

Die 22-jährige Influencerin postete am Sonntag in ihrer Instagram-Story zahlreiche Bilder und Videos von Blutergüssen und anderen Verletzungen, die Greenwood ihr zugefügt haben soll.

Außerdem teilte sie einen Audio-Mitschnitt, in dem ein Mann und eine Frau sich streiten. Mittlerweile wurden die Posts gelöscht, auch das Profil mit über 700.000 Followern war eine Zeit lang nicht abrufbar.

In den sozialen Netzwerken verbreiteten sich die Fotos trotzdem rasend schnell und sorgten für einen großen Aufschrei. Zahlreiche Anhänger forderten harte Konsequenzen für den Stürmer, der bereits im Alter von sechs Jahren in die Jugendabteilung von Man United eintrat.

Frau gibt sich als 14-Jährige aus, dann vergeht sie sich an Schuljungen
Sexueller Missbrauch Frau gibt sich als 14-Jährige aus, dann vergeht sie sich an Schuljungen

Der "Manchester United Supporters Trust", eine Fan-Vereinigung des Premier-League-Klubs, unterstützte die Suspendierung des Kickers beim 20-fachen englischen Meister auf Twitter.

"Der Verein hat bestätigt, dass Greenwood vorerst nicht am Training oder an Spielen teilnehmen wird. Die Entscheidung MUSS von uns an dieser Stelle volle Unterstützung erhalten", so die Gruppierung.

Titelfoto: Bildmontage: Rui Vieira/AP/dpa, Screenshot/Twitter/PulseNigeria247

Mehr zum Thema Sexueller Missbrauch: