Nach Mord: Porno-Sternchen Aubrey Gold wandert zehn Jahre in den Knast

Graceville (Florida) - Ihm wurde von hinten in den Kopf geschossen, dann ein flaches Grab ausgehoben. Raul Ambriz Guillen starb am 4. Juli 2020 im Alter von 51 Jahren. Seine Leiche wurde zwei Wochen später an einer abgelegenen Straße in der Nähe der US-Stadt Graceville in Florida gefunden.

Aubrey Gold (24), die in Wahrheit Lauren Wambles heißt, wandert für zehn Jahre ins Gefängnis. (Bildmontage)
Aubrey Gold (24), die in Wahrheit Lauren Wambles heißt, wandert für zehn Jahre ins Gefängnis. (Bildmontage)  © Instagram/Screenshot/aubreygold_xx/Houston County Jail

Vergangene Woche wanderte für den Mord die ehemalige Pornodarstellerin Aubrey Gold (24), die eigentlich Lauren Wambles heißt, in den Knast. Die 24-Jährige soll an der Ermordung des Mannes beteiligt gewesen sein, jedoch nicht auf ihn geschossen haben, berichtet aktuell die Sun.

In den Mordfall sollen neben dem Erotik-Model auch deren damaliger Freund William Parker und ein Mann namens Jeremie Peters verwickelt gewesen sein.

Die Ermittler gehen mittlerweile davon aus, dass das Mordopfer von Wambles' Ex-Freund erschossen wurde. Die ehemalige Pornodarstellerin, die in 31 Filmen mitgewirkt hat, machte mit den Behörden einen Deal.

Hat er einen Senior (†85) kaltblütig erschossen? Angehöriger festgenommen!
Mord Hat er einen Senior (†85) kaltblütig erschossen? Angehöriger festgenommen!

So sagte sie sowohl gegen ihren damaligen Partner als auch gegen Peters aus - was ihr Strafmaß milderte. Peters wanderte bereits im Juni dieses Jahres für 20 Jahre wegen Beihilfe zum Mord ins Gefängnis. William Parker wartet hingegen noch immer auf seinen Prozess.

Tochter des Opfers berichtet von letzten Gesprächen

Aubrey Gold alias Lauren Wambles auf einem Insta-Selfie.
Aubrey Gold alias Lauren Wambles auf einem Insta-Selfie.  © Instagram/Screenshot/aubreygold_xx

Warum das Trio den 51 Jahre alten Guillen ermordete, ist nach wie vor ungeklärt. Der Sheriff von Holmes County, John Tate, sagte jedoch, dass "alles um Drogen und Geld" gegangen sei.

Die Tochter des Ermordeten, Rosa Ambriz, die ihren Vater seinerzeit als vermisst gemeldet hatte, konnte auch keine konkreten Details nennen.

Sie sagte: "Mein Vater rief meine Mutter, seine Ex-Frau, am Tag vor seinem Verschwinden an und sagte meiner Mutter, er sei mit Leuten zusammen, die er für gefährlich halte - und er müsse aus der Situation herauskommen".

67-Jährige umgebracht: Zwei Männer in Schwäbisch Gmünd festgenommen
Mord 67-Jährige umgebracht: Zwei Männer in Schwäbisch Gmünd festgenommen

Der 51-Jährige habe seine Ex um Geld gebeten. Die habe zu dem Zeitpunkt jedoch ganz andere Sorgen gehabt. Am Ende kam Guillen nicht mehr aus der Notsituation heraus.

Lauren Wambles wird dafür nun zehn Jahre lang büßen müssen.

Titelfoto: Instagram/Screenshot/aubreygold_xx/Houston County Jail

Mehr zum Thema Mord: