80.000 Euro Schaden: Täter legen Brand in Werkstatt, Polizei sucht Zeugen!

Wanzleben - In der Stadt Wanzleben im Landkreis Börde haben unbekannte Täter zwischen Samstag und Montag in einer Werkstatt einen Brand gelegt und einen immensen Schaden verursacht.

Wer kann Hinweise zu den unbekannten Tätern liefern? (Symbolbild)
Wer kann Hinweise zu den unbekannten Tätern liefern? (Symbolbild)  © Daniel Karmann/dpa

Wie das Polizeirevier Börde mitteilte, verschafften sich die Tatverdächtigen gewaltsam Zutritt zu der Werkstatt für Landmaschinen. Im Innenraum entfachten sie dann das Feuer.

Hierbei entstand ein Schwelbrand, welcher die Bespannung unterhalb des Metalldachs beschädigte. Eine Stromleitung wurde ebenfalls zerstört.

Nach Angaben der Polizei erlosch das Feuer selbstständig, sodass die Feuerwehr nicht ausrücken musste.

"Alle abknallen": Unzufriedener Bordell-Besucher löst SEK-Einsatz aus
Polizeimeldungen "Alle abknallen": Unzufriedener Bordell-Besucher löst SEK-Einsatz aus

Nach Angaben des Eigentümers entstand ein Gesamtschaden von etwa 80.000 Euro. Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Haldensleben unter der Rufnummer 039044780 zu melden.

Titelfoto: Daniel Karmann/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: