Es stank plötzlich: Jogger findet Leiche in Wald!

Lindlar/Oberbergischer Kreis/NRW - Ein Jogger hat in einem Waldgebiet in Lindlar eine männliche Leiche entdeckt.

Die Polizei muss erst noch klären, um wen es sich bei dem Toten handelt. (Symbolbild)
Die Polizei muss erst noch klären, um wen es sich bei dem Toten handelt. (Symbolbild)  © udo72/123rf

Der Sportler machte den Fund bei einem Sportausflug am Wochenende, wie ein Sprecher der Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis am Montag mitteilte.

Laut Polizei deuten die Umstände darauf hin, dass es ich bei dem Toten um einen 74-jährigen Senior aus Lindlar handelt. Der Mann wird seit dem 19. Juni vermisst.

Die endgültige Identifikation steht allerdings noch aus.

Frau geht auf Kita-Spielplatz und ohrfeigt fremde Kinder
Polizeimeldungen Frau geht auf Kita-Spielplatz und ohrfeigt fremde Kinder

Dabei soll die Obduktion der Leiche helfen. Sie soll auch zweifelsfrei die Todesursache aufklaren.

Bislang gehen die Ermittler der Polizei in Lindlar von einem Tod ohne Fremdverschulden aus.

Im Express hieß es, der Jogger habe den Toten in einem Gebüsch entdeckt, nachdem er zuvor den schlimmen Geruch wahrgenommen habe. Die Zeitung beruft sich auf die Aussagen des Polizeisprechers.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Titelfoto: udo72/123rf

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: