Kidnapping-Horror auf offener Straße: Kind vor den Augen der Mutter weggeschnappt

New York (USA) - Er lief nur wenige Meter vor ihr: Innerhalb von Sekunden wurde ein kleiner Junge vor den Augen seiner eigenen Mutter weggeschnappt!

Panisch versuchte die junge Frau ihren kleinen Sohn aus dem Auto zu bekommen!
Panisch versuchte die junge Frau ihren kleinen Sohn aus dem Auto zu bekommen!  © NYPDnews

Ein Fünfjähriger Junge aus New York City lief am Donnerstagabend gegen 20 Uhr vor seiner Mutter und seinen Geschwistern nichtsahnend die Straße entlang.

Als er an einem roten, geparkten Auto vorbeikam, sprang aus diesem plötzlich ein Mann heraus, rannte auf den Jungen zu, packte ihn und versuchte das Kind zu entführen.

Die Frau konnte ihren Augen kaum trauen. Sofort setzte ihr mütterlicher Beschützerinstinkt ein.

Stier nimmt Landwirt auf die Hörner und schleudert ihn durch die Luft
Polizeimeldungen Stier nimmt Landwirt auf die Hörner und schleudert ihn durch die Luft

Sie rannte dem Fremden panisch hinterher. Dieser warf den Jungen auf den Rücksitz seines Autos, in dem bereits ein anderer Mann saß, und kletterte daraufhin selbst hinein.

Glücklicherweise war die Mutter schnell genug am Fahrzeug und schaffte es gerade noch rechtzeitig, ihren verängstigten Sohn durch das Fenster wieder zu sich zurück in Sicherheit zu ziehen.

Mittlerweile konnte die Polizei den 24-jährigen James McGonagle aus Queens verhaften, wie das NYPD dem amerikanischen Magazin People berichtete. Von dem zweiten Verdächtigten fehlt bislang jede Spur.

Auch ein Motiv ist bisher noch nicht bekannt.

Die Polizei veröffentlichte Aufnahmen mehrerer Überwachungskameras

Mutter warnt andere Eltern: "Achtet auf Eure Umgebung!"

Die Polizei veröffentlichte mehrere Bilder der Täter. James McGonagle (24, r.) konnte bereits gefasst werden. Von seinem Komplizen fehlt weiterhin jede Spur.
Die Polizei veröffentlichte mehrere Bilder der Täter. James McGonagle (24, r.) konnte bereits gefasst werden. Von seinem Komplizen fehlt weiterhin jede Spur.  © NYPDnews

Die Mutter wurde seither von ABC 7 Eyewitness News als Dolores Diaz Lopez (45) identifiziert. Sie und ihre Kinder seien auf dem Weg gewesen, ihren Mann auf der Arbeit zu besuchen, als McGonagle seinen Angriff startete.

"Ich sagte einfach nur: 'Oh mein Gott, meine Kinder, oh mein Gott, mein Junge'", so Diaz Lopez gegenüber dem Nachrichtenportal.

Daraufhin konnte sie einfach nicht anders, als zu handeln.

Gewaltsamer Tod von 25-Jähriger in Grünanlage: Tatverdächtiger in Haft
Polizeimeldungen Gewaltsamer Tod von 25-Jähriger in Grünanlage: Tatverdächtiger in Haft

"Man muss tun, was notwendig ist, egal was passiert", sagte sie. "Das Auto war einfach da geparkt. Ich hätte mir nie vorstellen können, dass ein Mann aus dem Auto steigt und sich meinen Sohn schnappt."

Sie und ihre Kinder stehen noch immer unter Schock.

Gegenüber NBC New York sprach sie nun auch eine Warnung an alle anderen Eltern aus: "Man muss immer auf seine Umgebung achten und nicht am Telefon sein ... Halten Sie immer ihre Hand, wenn Sie mit ihnen spazieren gehen, denn es gibt eine Menge böser Menschen und man weiß nie, wer in der Nähe ist."

Titelfoto: NYPDnews

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: