Leipziger AfD-Parteisitz besprüht: 24 Meter Sprüche und Symbole

Leipzig - Das Gebäude, in dem die AfD Leipzig ihren Parteisitz hat, wurde in der Nacht zu Donnerstag mit mehreren politischen Symbolen und Schriftzügen, darunter "Nazis töten" und "AfD Parteitag verhindern", besprüht.

Viel ist von den Schmierereien nicht mehr zu erkennen.
Viel ist von den Schmierereien nicht mehr zu erkennen.  © EHL Media

Die Unbekannten schritten zwischen Mittwochabend, 20 Uhr, und Donnerstagmorgen, 7 Uhr, zur Tat.

Ihr Ziel war ein Gebäude im Leipziger Zentrum-Süd, erklärte die Polizeidirektion Leipzig.

Wie Polizeisprecher Franz Anton TAG24 berichtete, sprühten die Täter über insgesamt 24 Meter politische Sprüche mit roter Farbe an die Hauswand.

Mädchen wird von Auto angefahren und rennt weg - Wer hat was gesehen?
Polizeimeldungen Mädchen wird von Auto angefahren und rennt weg - Wer hat was gesehen?

Darunter unter anderem "Nazis töten", "AfD Parteitag verhindern", "Faschismus bekämpfen" und "Tod dem Faschismus".

Darüber hinaus haben die Täter auch ein Pentagramm sowie Hammer und Sichel an die Wand gemalt.

"Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 1000 Euro", so Polizeisprecherin Susanne Lübcke.

Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung.

Titelfoto: EHL Media

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: