Tödlicher Überschlag: Junger Mann (†26) kommt bei tragischem Unfall ums Leben

Nidda-Borsdorf - In den frühen Samstagmorgenstunden kam es auf der B455 bei Nidda-Borsdorf (Hessen/Wetteraukreis) zu einem tragischen Verkehrsunfall mit Todesfolge.

Ein 26-jähriger Mann verlor in der Nacht zum Samstag auf einer Bundesstraße bei Nidda-Borsdorf (Wetteraukreis) infolge eines Alleinunfalls sein Leben. (Symbolfoto)
Ein 26-jähriger Mann verlor in der Nacht zum Samstag auf einer Bundesstraße bei Nidda-Borsdorf (Wetteraukreis) infolge eines Alleinunfalls sein Leben. (Symbolfoto)  © Montage: dpa/Marcel Kusch, dpa/Boris Roessler

Einem Bericht der mittelhessischen Polizei zufolge sei ein 26-jähriger Mann aus Wölfersheim gegen 1.40 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und habe sich daraufhin überschlagen.

Ein Zeuge nahm den Unfall wahr und wählte umgehend den Notruf.

Vor Ort eingetroffen entdeckten die Einsatzkräfte neben der Bundesstraße den verunfallten Opel Corsa, der sich in einem angrenzenden Feld mehrfach überschlagen hatte.

Irre! "Blauer" Fahrer rollt auf Bremsscheibe zur Polizei
Polizeimeldungen Irre! "Blauer" Fahrer rollt auf Bremsscheibe zur Polizei

Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr befreite den jungen Mann anschließend aus dem Wrack, doch jede Hilfe kam zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle.

Am Unfallwagen entstand ein Totalschaden, dessen Höhe derzeit noch nicht genau beziffert werden kann. Ersten Erkenntnissen nach war überhöhte Geschwindigkeit die Hauptunfallursache.

Neben Polizei und Feuerwehr waren auch zahlreiche Hilfs- sowie Rettungsdienste im Einsatz.

Titelfoto: Montage: dpa/Marcel Kusch, dpa/Boris Roessler

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: