Verstörende Chat-Nachrichten: Amok-Alarm und Polizei-Großeinsatz an Schule

Ingelheim am Rhein - Plante ein 14-Jähriger einen Amoklauf in seiner ehemaligen Schule im rheinland-pfälzischen Ingelheim am Rhein (Landkreis Mainz-Bingen)?  

An einer Ingelheimer Schule kam es am Montagmorgen zu einem Polizei-Großeinsatz.
An einer Ingelheimer Schule kam es am Montagmorgen zu einem Polizei-Großeinsatz.  © Wiesbaden112/Robin von Gilgenheimb

Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums in Mainz am Montag mitteilte, habe die Schulleitung der Ingelheimer Schule am Morgen Kenntnis von einem älteren Chat-Verlauf des Heranwachsenden erhalten, in dem er laut Aussagen eines Polizeisprechers "deutliche Anzeichen für eine psychische Ausnahmesituation" zeigte.

Daraufhin rückten die Einsatzkräfte umgehend auf dem Gelände der Bildungseinrichtung an, suchten das Gebiet weitläufig ab. 

Zu den umfangreichen Maßnahmen habe man sich laut Aussagen der Ermittler entschieden, um eine "Vermeidung jeglicher Gefahren" zu gewährleisten.

Von dem 14-Jährigen fehlte jedoch rund um das Schul-Gelände jede Spur. 

Erst einige Zeit nach dem Einsatz konnten Beamte den Jungen wohlbehalten in Hessen antreffen. Ihm soll nun in Zusammenarbeit mit seinen Erziehungsberechtigten und weiteren Verantwortlichen jedwede notwendige Hilfe zuteilwerden.

Warum er sich zu den im Chat-Verlauf stattgefundenen Äußerungen kam und ob, beziehungsweise welche rechtlichen Konsequenzen auf den Teenager zukommen könnten, ist nun Gegenstand der Ermittlungen.

Normalerweise berichtet TAG24 nicht über mögliche Suizide. Da sich der Vorfall aber im öffentlichen Raum abgespielt hat, hat sich die Redaktion entschieden, es doch zu thematisieren. 

Solltet Ihr selbst von Selbsttötungsgedanken betroffen sein, findet Ihr bei der Telefonseelsorge rund um die Uhr Ansprechpartner, natürlich auch anonym. Telefonseelsorge: 08001110111 oder 08001110222 oder 08001110116123.

Titelfoto: Wiesbaden112/Robin von Gilgenheimb

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0