Täter plündert mit Messer in der Hand Kasse im Rewe: Wer kennt diesen Mann?

Wiesbaden - Die Polizei in Wiesbaden fahndet seit drei Monaten erfolglos nach einem Täter, der Anfang Dezember 2023 mit einem Messer bewaffnet die Einnahmen eines Rewe-Marktes geraubt hat.

Der Mann hatte den Rewe-Markt am 1. Dezember 2023 kurz vor Ladenschluss betreten.
Der Mann hatte den Rewe-Markt am 1. Dezember 2023 kurz vor Ladenschluss betreten.  © Bild-Montage: Polizeipräsidium Westhessen, Polizeipräsidium Westhessen

Jetzt hoffen die Ermittler mit der Veröffentlichung von Fotos der Tat aus einer Überwachungskamera Hinweise aus der Bevölkerung zu dem Mann zu erhalten.

Wie ein Polizeisprecher sagte, ereignete sich die Tat am späten Abend des 1. Dezembers, einem Freitag.

Um kurz vor 22 Uhr hatte der Mann, der einen schwarzen Mund-Nasen-Schutz trug und eine Plastiktüte bei sich hatte, den Markt in der Eltviller Straße betreten.

Pferd liegt tot auf Weide und stellt Polizei vor gewaltiges Rätsel
Polizeimeldungen Pferd liegt tot auf Weide und stellt Polizei vor gewaltiges Rätsel

Nachdem er das Geschäft zum Ladenschluss um 22 Uhr nicht verlassen hatte, sprachen ihn zwei Mitarbeiter an. Daraufhin bedrohte er die beiden mit dem Messer und forderte die Herausgabe der Einnahmen.

Die Mitarbeiter übergaben ihm das Geld, welches sie zuvor in eine Plastiktüte gepackt hatten, an der Kasse.

Nachdem er um kurz nach 22 Uhr vom zwei Mitarbeitern angesprochen worden war, bedrohte er diese mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld.
Nachdem er um kurz nach 22 Uhr vom zwei Mitarbeitern angesprochen worden war, bedrohte er diese mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld.  © Polizeipräsidium Westhessen

Anschließend verließ der Mann den Laden gegen 22.10 Uhr durch den Hintereingang.

Die verständigte Polizei leitete sofort die Fahndung ein, bislang konnten die Ermittlungen aber nicht zum Auffinden des Mannes führen.

Wer nun die Person auf den Fotos zu kennen glaubt oder Angaben zu ihrem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Wiesbaden unter der Telefonnummer (0611) 345-0 in Verbindung zu setzen.

Titelfoto: Bild-Montage: Polizeipräsidium Westhessen, Polizeipräsidium Westhessen

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: