Jugendliche aus Aschaffenburg verschwunden: 14-Jährige ist wieder da

Aschaffenburg - Die 14-jährige Amina H. aus Aschaffenburg in Unterfranken wird schon seit Tagen vermisst. Die Polizei hat sich nun an die Öffentlichkeit gewandt und bittet die Bevölkerung um Hilfe.

Die Polizei in Unterfranken veröffentlichte ein Foto der vermissten Jugendlichen aus Aschaffenburg.
Die Polizei in Unterfranken veröffentlichte ein Foto der vermissten Jugendlichen aus Aschaffenburg.  © Montage: Jan Woitas/dpa, Polizeipräsidium Unterfranken

Die Jugendliche verließ bereits am Mittwochmorgen die evangelische Jugendhilfeeinrichtung in Aschaffenburg-Damm, in welcher sie lebt, um zur Schule zu gehen – sie kehrte nach dem Unterricht aber nicht zurück, wie am Sonntag mitgeteilt wurde.

"Ein 17-jähriger Freund der Schülerin äußerte gegenüber der Einrichtung, dass sie zu ihm auf dem Weg nach Krefeld ist. In Krefeld konnte das Pärchen jedoch nicht angetroffen werden", erklärte ein Sprecher der Polizei.

Seitdem fehlt jede Spur von Amina.

Glauchau: Vermisster Rentner wieder aufgetaucht
Vermisste Personen Glauchau: Vermisster Rentner wieder aufgetaucht

Die Jugendliche wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 165 Zentimeter groß
  • sehr lange, dunkle und wellige Haare
  • bekleidet mit grauer Hose, grauem Oberteil, schwarzer Jacke und weißen Schuhen

"Hinweise auf eine Straftat gibt es derzeit nicht", ergänzte der Polizeisprecher noch.

Hinweise zum Verbleib der verschwundenen 14-Jährigen nimmt die Polizei in Aschaffenburg unter der Telefonnummer 060218572230 entgegen.

Update, 6. Juli, 9.07 Uhr: Vermisste Jugendliche wohlbehalten aufgefunden

Die seit Mittwochmittag vermisste 14-jährige Schülerin aus dem Stadtteil Damm konnte noch am Sonntag in Krefeld wohlbehalten aufgefunden werden.

Wie bereits berichtet, verließ die Jugendliche am Mittwochmorgen die evangelische Jugendhilfeeinrichtung im Stadtteil Damm in Richtung Schule, kehrte nach dem Unterricht jedoch nicht dorthin zurück. Ein 17-jähriger Freund der Schülerin äußerte gegenüber der Einrichtung, dass sie zu ihm auf dem Weg nach Krefeld ist.

Erste Ermittlungen in Krefeld führten anfänglich nicht zum Antreffen des Mädchens. Am Sonntag konnte sie schließlich in der Stadt am Niederrhein aufgegriffen und nach Aschaffenburg zurückgebracht werden.

Titelfoto: Montage: Jan Woitas/dpa, Polizeipräsidium Unterfranken

Mehr zum Thema Vermisste Personen: