47-jährige Dresdnerin vermisst! Wer hat Gesine gesehen?

Dresden - Die Polizei ist auf der Suche nach der 47-jährigen Gesine. Zuletzt wurde sie in Leubnitz/Neuostra gesehen.

So sah Gesine zuletzt aus.
So sah Gesine zuletzt aus.  © Polizei

Gesine H. besuchte am Montag ihre Mutter in Leubnitz/Neuostra und wurde danach nicht mehr gesehen.

Beamte haben an allen bekannten Orten, wo sich die Frau sonst oft aufhält, nach ihr gesucht. Gefunden wurde sie dort jedoch leider nicht.

Nun sucht die Polizei öffentlich nach der 47-jährigen Frau, die im Stadtteil Kleinpestitz lebt. Beschrieben wird sie als:

Nicht mehr erreichbar: Jonas (39) wird vermisst!
Vermisste Personen Nicht mehr erreichbar: Jonas (39) wird vermisst!
  • circa 1,70 Meter groß
  • schlank
  • mit langen, schwarzen Haaren.

Es gibt keine Informationen zur Kleidung, die sie zuletzt getragen haben soll.

Wer die Frau in der Zwischenzeit gesehen hat oder sonstige Hinweise zu dem Vermisstenfall geben kann, soll sich bei der Polizeidirektion Dresden unter der 0351 4832233 melden.

Update 26. September 09:07 Uhr: Aufatmen in Dresden. Die vermisste 47-Jährige ist wieder da. Sie meldete sich selbst von selbst bei ihren Angehörigen zurück. Es besteht kein Verdacht auf eine Straftat. Die Öffentlichkeitsfahndung ist damit hinfällig.

Mehr zum Thema Vermisste Personen: