Vermisster Striesen-Senior (84) wohlauf gefunden

Update vom 6. März, 7.58 Uhr: Vermisster Rentner ist wieder da

Der vermisste 84-Jährige aus Dresden-Striesen wurde gefunden.

Ein Zeuge hatte den Mann noch am Tag seines Verschwindens an der Bodenbacher Straße/Ecke Rennplatzstraße gesehen und die Polizei informiert. Der 84-Jährige konnte wohlbehalten an seine Frau übergeben werden.

Erstmeldung vom 28. Februar, 9.26 Uhr

Dresden - Bei der Suche nach einem orientierungslosen Rentner in Dresden drängt die Zeit. Wo befindet sich der Senior?

Der 84 Jahre alte Senior wurde inzwischen wohlauf gefunden.
Der 84 Jahre alte Senior wurde inzwischen wohlauf gefunden.  © Polizei Dresden

Laut Polizei wurde der 84-Jährige, der im Stadtteil Striesen wohnt, am Dienstagvormittag zuletzt gesehen.

Polizisten haben mögliche Hinwendungsorte bereits überprüft, auch ein Suchhund kam zum Einsatz - konnte den älteren Mann jedoch nicht aufspüren.

Der Vermisste wird wie folgt beschrieben:

Vermisster aus Ehrenfriedersdorf wieder da
Vermisste Personen Vermisster aus Ehrenfriedersdorf wieder da
  • 1,70 Meter groß
  • kräftige Statur
  • graue, glatte Haare

Zum Zeitpunkt seines Verschwindens war der Mann mit einem dunkelblauen Anorak, einer blauen Jeans, schwarzen Schuhen und einer grauen Schirmmütze bekleidet und hatte einen roten Stoffbeutel dabei.

Hinweise zu seinem Verbleib nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer 0351 483 22 33 entgegen.

Titelfoto: Polizei Dresden

Mehr zum Thema Vermisste Personen: