Gerda Lewis und Keno Rüst: Liebes-Aus!

Köln – Bachelorette Gerda Lewis (26) und Keno Rüst (28) haben sich getrennt. Dies gaben beide jeweils in einem fast wortgleichen Statement bei Instagram bekannt.

Gerda und Keno waren durch die RTL-Show "Die Bachelorette" ein Paar geworden.
Gerda und Keno waren durch die RTL-Show "Die Bachelorette" ein Paar geworden.  © TVNow

Der Entschluss zur Trennung sei bereits während des gemeinsamen Urlaubs in Los Angeles gefallen. In "diversen Alltagssituationen" und auch im Urlaub hätten sie gemerkt, dass sie eher Freunde seien, berichteten beide.

Den Urlaub hätten sie als "Freunde" zu Ende verbracht. Zwischen ihnen gäbe es kein böses Blut.

Dennoch wollen sie nun getrennte Wege gehen und sich zu diesem Thema auch nicht mehr äußern.

Köln: Nazi-Eklat auf Sylt: Jetzt positioniert sich auch Kölner Kult-Club in "L'Amour toujours"-Debatte
Köln Kultur & Leute Nazi-Eklat auf Sylt: Jetzt positioniert sich auch Kölner Kult-Club in "L'Amour toujours"-Debatte

Vor ihrem Urlaub hatte das Pärchen im September zusammen das Oktoberfest in München besucht.

Gerda und Keno hatten sich bei der TV-Show "Bachelorette 2019" kennengelernt und hatten nach der Ausstrahlung der letzten Folge ihre Beziehung verkündet (TAG24 berichtete).

Keno (links) und Gerda gaben die Trennung per Statement in der Instagram-Story bekannt.
Keno (links) und Gerda gaben die Trennung per Statement in der Instagram-Story bekannt.  © Bildmontage Screenshot Instagram/Keno Rüst, Screen

Titelfoto: Instagram/Keno Rüst

Mehr zum Thema Köln Kultur & Leute: