Verschwundenes Mädchen (3) in Wohnung entdeckt: Verdächtiger (70) wieder frei!

Köln - Im Fall einer mehr als zwölf Stunden verschwundenen Dreijährigen, die am Samstag in der Wohnung eines Mannes in Köln entdeckt worden ist, gehen die Ermittlungen am Sonntag weiter. Ein Verdächtiger (70) ist unterdessen wieder auf freiem Fuß.

Die Polizei hatte das verschwundene Mädchen (3) in der Kölner Wohnung eines 70-Jährigen entdeckt.
Die Polizei hatte das verschwundene Mädchen (3) in der Kölner Wohnung eines 70-Jährigen entdeckt.  © Henning Kaiser/dpa

Der vorläufig festgenommene 70-Jährige, in dessen Wohnung das Mädchen am Samstagmorgen aufgefunden worden war, sei am aus dem Gewahrsam entlassen worden, erklärten Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntagnachmittag.

Konkrete Hinweise auf einen körperlichen Übergriff hätten sich auch nach ärztlicher Begutachtung des Kindes nicht ergeben, hieß es in einer Mitteilung.

Das Ermittlungsverfahren stütze sich daher "derzeit allein auf den Verdacht der Kindesentziehung". Haftgründe gegen den Beschuldigten hätten nicht vorgelegen.

Flohmarkt in Köln: Hier wird am Sonntag getrödelt
Köln Lokal Flohmarkt in Köln: Hier wird am Sonntag getrödelt

Zuvor war der Mann vernommen worden, Details nannte die Polizei dabei nicht. Seine Wohnung wurde kriminaltechnisch untersucht.

Die Dreijährige war am Freitagabend (10. Mai) im Bürgerpark in Kalk verschwunden.
Die Dreijährige war am Freitagabend (10. Mai) im Bürgerpark in Kalk verschwunden.  © Henning Kaiser/dpa

Polizeiliche Ermittlungen dauern weiter an

Das Mädchen war am Freitagabend in einem nahegelegenen Park im Stadtteil Kalk verschwunden. Die Polizei suchte daraufhin mit einem Großaufgebot nach dem Kind und fand es schließlich am Samstagmorgen in der Wohnung des 70-Jährigen - "augenscheinlich unverletzt", wie es hieß.

Wie die Dreijährige in die Wohnung gelangt war und wie lange sie sich dort aufhielt, war zunächst unklar. Ein familiäres Verhältnis gibt es nach ersten Ermittlungen der Polizei nicht.

Erstmeldung von 12.35 Uhr; zuletzt aktualisiert um 15.31 Uhr.

Titelfoto: Henning Kaiser/dpa

Mehr zum Thema Köln Lokal: