Autofahrer übersieht rote Ampel und stößt mit Motorrad zusammen - Biker schwer verletzt

Würselen - In Würselen bei Aachen ist es am Mittwoch zu einem heftigen Unfall zwischen einem Auto und einem Motorrad gekommen. Der Biker wurde dabei schwer verletzt.

Bei dem Crash auf der Kreuzung wurde der Motorradfahrer schwer verletzt.
Bei dem Crash auf der Kreuzung wurde der Motorradfahrer schwer verletzt.  © NEWS5 / Joachim Kollednigg

Wie die Polizei mitteilt, sollen die beiden Fahrzeuge an der Kreuzung Adenauerstraße/Willy-Brandt-Ring zusammengestoßen sein.

Ersten Erkenntnissen zufolge wollte der Autofahrer am Kreuzungsbereich geradeaus fahren. Weil er das Grünlicht der Rechtsabbieger-Ampel jedoch fälschlicherweise auch auf seine Spur bezog, fuhr er mit seinem Wagen los.

In der Folge kam es zum folgenschweren Crash, bei dem der Biker schwere Verletzungen erlitten haben soll. Er wird nun in einem Krankenhaus versorgt.

Horror-Unfall in Euskirchen: Überholmanöver auf Landstraße endet tödlich
Köln Unfall Horror-Unfall in Euskirchen: Überholmanöver auf Landstraße endet tödlich

Der Kreuzungsbereich ist derzeit vollgesperrt. Ein Verkehrsunfallaufnahmeteam der Aachener Polizei ist vor Ort.

Die genauen Hintergründe des Unfalls werden nun ermittelt.

Titelfoto: NEWS5 / Joachim Kollednigg

Mehr zum Thema Köln Unfall: