Rollator-Ausflug endet tödlich: Lkw überrollt 83-jährige Frau vor Seniorenheim

Köln - Bei einem Verkehrsunfall im Kölner Stadtteil Finkenberg ist am Mittwoch (26. Juni) eine Seniorin schwer verletzt worden. Sie verstarb wenig später im Krankenhaus.

Der tödliche Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen vor einem Seniorenheim in der Konrad-Adenauer-Straße. (Symbolbild)
Der tödliche Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen vor einem Seniorenheim in der Konrad-Adenauer-Straße. (Symbolbild)  © Markus Klümper/DPA

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Ermittler rangierte ein 34-jähriger Lkw-Fahrer gegen 9.45 Uhr mit seinem Großfahrzeug vor einem Seniorenheim in der Konrad-Adenauer-Straße, um dort mutmaßlich Ware anzuliefern.

Beim Rückwärtsfahren erfasste er versehentlich die 83 Jahre alte Frau, die zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Rollator auf der Straße unterwegs gewesen war, wie die Polizei weiter mitteilte.

Rettungskräfte brachten die Seniorin noch in eine Klinik. Dort erlag sie aber wenige Stunden später ihren schweren Verletzungen.

Nach tragischem Unfall in Kölner City: Frau (†37) erliegt Verletzungen, Polizei sucht Zeugen
Köln Unfall Nach tragischem Unfall in Kölner City: Frau (†37) erliegt Verletzungen, Polizei sucht Zeugen

Die für den Unglücksfall zuständigen Beamten suchen nun nach Zeugen, die Angaben zum genauen Unfallhergang machen können.

Hinweise nimmt die Behörde unter der Rufnummer 0221/2290 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Titelfoto: Markus Klümper/DPA

Mehr zum Thema Köln Unfall: