Schülerin in Köln-Niehl angefahren und schwer verletzt

Köln - Eine junge Schülerin (9) ist Mittwoch in Köln-Niehl schwer verletzt worden. Bei einem Unfall wurde sie von einem Autofahrer (45) auf ihrem Tretroller angefahren.

Das Mädchen (9) kam in eine Kölner Klinik. (Symbolbild)
Das Mädchen (9) kam in eine Kölner Klinik. (Symbolbild)  © Boris Roessler/dpa

Nach Angaben eines Polizeisprechers fuhr der Mann gegen 7.45 Uhr in einem Lexus auf der Weidenpescher Straße.

Er war mit seinem Auto stadtauswärts unterwegs. Kurz vor der Einmündung Niehler Straße sei das Mädchen zwischen zwei geparkten Fahrzeugen auf die Straße getreten.

Der Lexus-Fahrer habe nicht mehr rechtzeitig bremsen könnten und das Mädchen erfasst.

Mann fährt Fußgänger tot und flüchtet einfach, jetzt holt ihn sein Gewissen ein
Köln Unfall Mann fährt Fußgänger tot und flüchtet einfach, jetzt holt ihn sein Gewissen ein

Die Schülerin stürzte schwer und zog sich erhebliche Verletzungen zu.

Sanitäter brachten sie per Rettungswagen in eine Klinik, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallablauf dauern an.

Titelfoto: Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Köln Unfall: