Tödlicher Badeunfall in Sachsen

Brandis - Im Westbruch im Brandiser Ortsteil Waldsteinberg (Kreis Leipzig) hat sich am Mittwochnachmittag ein tragischer Badeunfall ereignet. 

Der Mann konnte nur noch tot geborgen werden.
Der Mann konnte nur noch tot geborgen werden.  © Einsatzfahrten Leipzig

Wie die Polizei TAG24 mitteilte, wurden die Rettungskräfte gegen 14.10 Uhr alarmiert.

Nach ersten Informationen soll ein älterer Mann als Badegast in dem Steinbruch schwimmen gewesen sein, war dann untergetaucht und kehrte nicht an die Wasseroberfläche zurück. 

In etwa fünf Metern Tiefe konnte der Körper des Mannes lokalisiert werden.

"Um 15.30 Uhr wurde der Leichnam dann geborgen", so Polizeisprecherin Mandy Heimann zu TAG24.


Im Westbruch in Brandis-Waldsteinberg hat sich der tödliche Badeunfall ereignet.
Im Westbruch in Brandis-Waldsteinberg hat sich der tödliche Badeunfall ereignet.  © News5/Grube

Die Hintergründe des Unglücks werden noch ermittelt. 

Titelfoto: Einsatzfahrten Leipzig

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0