Stundenlanger Großeinsatz im Landkreis Leipzig: Gartenlaube steht in Flammen

Borna - Am Donnerstagabend fackelte in Borna (Landkreis Leipzig) eine Gartenlaube ab.

Die Gartenlaube brannte vollständig aus.
Die Gartenlaube brannte vollständig aus.  © Feuerwehr der Großen Kreisstadt Borna

Wie ein Sprecher der Bornaer Feuerwehr mitteilte, wurden die Kameraden gegen 19.45 Uhr in die Witznitzer Straße alarmiert, wo die betroffene Gartenlaube bereits in Vollbrand stand.

"Die Löscharbeiten der rund 30 Einsatzkräfte wurden durch die schwierige Erreichbarkeit der Laube erschwert, sodass lange Schlauchtrassen ausgelegt werden mussten. Dies stellte, in der besonders wichtigen ersten Phase des Einsatzes, eine Herausforderung dar", so der Sprecher.

Mithilfe von drei Rohren konnte der Brand schließlich nach rund eineinhalb Stunden gelöscht und die umliegenden Gebäude geschützt werden.

Leipzig: Nächtlicher Einsatz: Feuerteufel zündeln an Leipziger Einfamilienhaus!
Leipzig Feuerwehreinsatz Nächtlicher Einsatz: Feuerteufel zündeln an Leipziger Einfamilienhaus!

Doch auch bei den wichtigen Nachlöscharbeiten stießen die Feuerwehrleute an ihre Grenzen: So mussten sie aufgrund der "baulichen Gegebenheiten" das Dach nach und nach öffnen, um auch die letzten Glutnester zu erreichen.

Nach der letzten Kontrolle mit einer Wärmebildkamera konnte der Einsatz schließlich nach dreieinhalb langen Stunden beendet werden.

Insgesamt 30 Feuerwehrleute waren am Abend im Einsatz.
Insgesamt 30 Feuerwehrleute waren am Abend im Einsatz.  © Feuerwehr der Großen Kreisstadt Borna
Von der Laube blieb nicht viel übrig.
Von der Laube blieb nicht viel übrig.  © LeipzigFireFighter

Zur Brandursache war zunächst nichts bekannt.

Titelfoto: Feuerwehr der Großen Kreisstadt Borna

Mehr zum Thema Leipzig Feuerwehreinsatz: