Gasleitung in Markkleeberg beschädigt: Mieter und Haustiere evakuiert

Markkleeberg - Aufgrund eines Gaslecks kam es in Markkleeberg am Mittwochnachmittag zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei.

Auf dieser Baustelle wurde eine Gasleitung beschädigt.
Auf dieser Baustelle wurde eine Gasleitung beschädigt.  © 7aktuell.de | Eric Pannier

Im Rahmen von Bauarbeiten auf dem Ring soll gegen 13.37 Uhr eine Gasleitung beschädigt worden sein, wie Polizeisprecher Moritz Peters zu TAG24 sagte.

Nach Eintreffen der Feuerwehr soll nach ersten Informationen ein Wohnhaus evakuiert worden sein. Mehrere Personen und auch Haustiere mussten das Gebäude verlassen.

Dieses wurde anschließend gründlich gelüftet, wodurch Mensch und Tier wieder in ihre vier Wände durften.

Leipzig: Drei Wohnungen nach Feuer in Leipzig-Ost unbewohnbar, Mieter (35) verletzt
Leipzig Feuerwehreinsatz Drei Wohnungen nach Feuer in Leipzig-Ost unbewohnbar, Mieter (35) verletzt

Der Betreiber enviaM stellte das Gas zwischenzeitlich ab.

Verletzte hat es nach ersten Angaben keine gegeben.

Titelfoto: 7aktuell.de | Eric Pannier

Mehr zum Thema Leipzig Feuerwehreinsatz: