Bye, bye! Julian und Lena Mengler verlassen Leipzig

Leipzig - Lange Zeit war es ruhig um Lena (38) und Julian Mengler (33). Die beiden ehemaligen Radiomoderatoren von R.SA und Energy Sachsen hatte es beruflich zuletzt nach Magdeburg verschlagen - inklusive täglichem Pendeln. Doch damit ist jetzt Schluss, sie kehren Leipzig den Rücken. 

Die ehemaligen Leipziger Radiomoderatoren Lena (38) und Julian Mengler (33) verkündeten via Instagram ihren Umzug nach Magdeburg.
Die ehemaligen Leipziger Radiomoderatoren Lena (38) und Julian Mengler (33) verkündeten via Instagram ihren Umzug nach Magdeburg.  © Instagram/julianmengler

"Wir müssen umziehen", lautet die klare Botschaft, die das Ehepaar ihren insgesamt 21.000 Followern nun via Instagram mitteilen musste. 

Zwei Monate gab es wenig Content - aus gutem Grund. Der Keller musste aufgeräumt, einige Möbel verkauft werden. Alles für einen Neustart in Magdeburg. 

"Das ging schneller als wir selbst gedacht haben.  Ursprünglich war geplant, dass ich pendel' und alles ist entspannt, Lena arbeitet in Magdeburg und pendelt auch", sagte der 33-Jährige. "...und dann kam die Corona-Krise, von der wir alle etwas mitbekommen haben."

Lena wechselte innerhalb der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts von Radio SAW zum MDR, bei dem auch ihr Julian nach dem Ende als Energy-Knallwach-Moderator nach wie vor tätig ist. Die 38-Jährige arbeitet dort künftig als Redakteurin und Reporterin, wird der Morningshow und dem Tagesprogramm zuarbeiten. 

Und auch die Suche nach einer neuen Bleibe war schnell beendet! "Da ich ein kleines Trüffelschweinchen bin, haben wir eine Knallerwohnung gefunden", berichtet Lena. Zum 1. August werden die Menglers einziehen können, im Schlepptau haben sie ihre beiden Katzen.

Es geht in den Stadtteil Buckau. Eigentlich wollten sie sich in einem Neubau eine Erdgeschosswohnung mit Gartenanteil anschauen. "Bis der Makler sagte 'Kommt mal mit, ich zeig euch noch was'", berichtet Julian TAG24. "Dann haben wir die Wohnung im Obergeschoss mit Dachterrasse gezeigt bekommen und uns direkt verliebt. Zwei Etagen, rund 111 Quadratmeter und die Dachterrasse mit Blick zur Elbe und über den Park", schwärmt er. In nur acht Minuten radeln sie per Fahrrad zur Arbeit.

"Eigentlich haben wir gesagt, wir bleiben in Leipzig"

Julian und Lena Mengler lernten sich in Leipzig kennen und lieben und sind seit 2015 verheiratet.
Julian und Lena Mengler lernten sich in Leipzig kennen und lieben und sind seit 2015 verheiratet.  © Instagram/julianmengler

Ein kompletter Umzug nach Magdeburg war keinesfalls der Plan. "Eigentlich haben wir gesagt, wir bleiben in Leipzig."

Aber durch den Wegfall von mindestens zwei Stunden Fahrtzeit täglich spart sich das Paar auch 500 Euro Benzin pro Monat. "Geld, das er durchaus auch in mich investieren könnte", lacht Lena. 

Beim Mitteldeutschen Rundfunk bietet sich beiden eine "unfassbar geile Chance. Uns hält nicht viel hier, deswegen freuen wir uns, dass es woanders weitergeht. Das soll gerade total so sein und ist das beste, was uns gerade passieren kann."

Doch nach vielen Jahren in Leipzig blicken die Menglers natürlich auch mit einem weinenden Auge auf die Zeit in der Messestadt zurück.

"Leipzig war in den letzten Jahren durchgehend gut zu uns. Hier haben wir uns kennengelernt, verliebt und geheiratet. Hier lebt Lenas Familie, hier sind unsere Freunde. Das werden wir natürlich alles vermissen. Aber wir sind nicht aus der Welt, wir lieben Leipzig, aber wir ziehen weiter - und das Beste: Wir sind zusammen!"

Da bleibt uns ja nur übrig, Lena und Julian alles Gute für den nächsten Lebensabschnitt zu wünschen!

Titelfoto: Instagram/julianmengler

Mehr zum Thema Leipzig Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0