"Komisches Gefühl!" MDR-Moderator Julian Mengler trägt seinen Ehering nicht mehr

Magdeburg - Seit circa sechs Jahren sind Radiomoderator Julian (34) und seine Frau Lena Mengler (39) verheiratet, ihre goldenen Eheringe bezeugen ihre Liebe stets auch im Alltag. Nun aber hat Julian seinen Ring abgelegt - hängt der Haussegen etwa schief im Hause Mengler?

Statt am Finger trägt Julian Mengler (34) seinen Ehering nun um den Hals.
Statt am Finger trägt Julian Mengler (34) seinen Ehering nun um den Hals.  © Screenshots Instagram/ Julianmengler

Entwarnung für die Fans: Julian und Lena sind natürlich nach wie vor ein Herz und eine Seele und haben sich mittlerweile auch gut gemeinsam in ihrer neuen Heimat Magdeburg eingelebt. Trotzdem trägt MDR-Moderator Julian seinen Ehering nicht mehr am Finger - sondern um den Hals!

"Ich trage meinen Ehering nun an einer Kette um den Hals, weil...", versuchte der 35-Jährige seinen Instagram-Followern in seiner Story zu erklären, wurde aber sogleich von seiner Herzdame unterbrochen.

"Weil der übelste Wurstfinger hat!", quäkte Lena Mengler frech in die Handykamera. Und tatsächlich: Wie Julian zugeben muss, ist ihm sein Ehering etwas eng geworden.

"Seit unserer Hochzeit von vor sechs Jahren hab ich den nie ausgezogen und jetzt ist er so eng geworden, dass der Finger eine andere Farbe angenommen hat. Der muss beim Duschen eingegangen sein", mutmaßt der beliebte Ex-Energy Sachsen-Moderator mit Humor.

"Kannste knicken": Menglers schmunzeln über Julians "Ring-Pause"

Den gewohnten Schmuck nicht an der Hand zu tragen sei ein komisches Gefühl - deswegen will Julian den Ring nur zeitweise nicht am Finger tragen.

"Der wird nicht dünner der Finger, kannste knicken", quatsche Ehefrau Lena dann gleich wieder frech dazwischen.

Ob nun das Material des Ringes sich verzogen hat oder ob ein paar Extra-Kilos im Lockdown zum "Ring-Engpass" geführt haben, bleibt unbeantwortet. Die Menglers nehmen es auf jeden Fall mit Humor - Hauptsache ist ja, dass die beiden auch ohne Ring wissen, was sie sich damals vor sechs Jahren versprochen haben.

Und so schnell wird die beiden wohl nichts trennen: Nachdem die Menglers im vergangenen Jahr von Leipzig nach Magdeburg umgezogen waren, arbeiten sie nun sogar beide für den gleichen Arbeitgeber und haben es sich in ihrer neuen Wohnung ganz gemütlich gemacht.

Titelfoto: Screenshots Instagram/ Julianmengler

Mehr zum Thema Leipzig Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0