Es glitzert und funkelt vor Weihnachten: Höfe am Brühl erstrahlen in neuem Glanz

Leipzig - Mit großen Schritten nähert sich Leipzig Weihnachten und passend dazu wird überall bunt und glitzernd dekoriert. Auch die Höfe am Brühl stimmen ihre Kunden auf die Festtage ein - und erstrahlen in diesem Jahr in ganz neuem Glanz.

Schon von außen schön anzuschauen: die Höfe am Brühl.
Schon von außen schön anzuschauen: die Höfe am Brühl.  © PR/Tom Thiele

Seit Montagabend glitzert es innen wie außen an allen Ecken und Enden: Das Einkaufszentrum im Herzen Leipzigs ist in den letzten Wochen des Jahres nicht nur was fürs Auge, sondern kommt auch mit einem ganz neuen Lichtkonzept daher.

Dieses wurde extra für die Höfe entwickelt und greift in seiner Gestaltung die musikalische und literarische Geschichte unserer Stadt auf.

"Für uns war es sehr wichtig, dass die neue Weihnachtsdekoration einen Bezug zu Leipzig hat und die Höfe am Brühl als besonderen Ort der Stadt außergewöhnlich und einladend in Szene setzt", so Center Managerin Tetiana Herberger.

Leipzig: Freude im Leipziger Osten: Ab sofort rollt eine neue Buslinie durch die Straßen!
Leipzig Lokal Freude im Leipziger Osten: Ab sofort rollt eine neue Buslinie durch die Straßen!

Und so finden sich in der Dekoration, die mehr als 185.000 Lichter umfasst, unter anderem Persönlichkeiten wie Richard Wagner (1813-1883), Johann Sebastian Bach (1685-1750) und Friedrich Schiller (1759-1805) wieder, außerdem zu ihnen passende Elemente wie Notenschlüssel oder Schreibfedern.

Im Innenbereich kann man regelrecht auf eine Entdeckungstour gehen.
Im Innenbereich kann man regelrecht auf eine Entdeckungstour gehen.  © PR/Tom Thiele

Höfe am Brühl: Nachhaltiges Lichtkonzept lässt staunen

Ein berühmtes Zitat des Dichters Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) darf natürlich auch nicht fehlen.
Ein berühmtes Zitat des Dichters Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) darf natürlich auch nicht fehlen.  © PR/Tom Thiele

Natürlich darf auch ein Weihnachtsbaum nicht fehlen: Der mehr als acht Meter hohe Baum befinden sich im vorderen Teil der Höfe neben einem goldfarbenen Klavier - er allein ist mit 10.000 Lichtern geschmückt.

"Durch die festliche Beleuchtung schaffen wir einen Ort der Begegnung in besonderer Atmosphäre. Gerade zu Weihnachten und in der aktuellen Situation in der Welt ist das für viele Menschen wichtig und hilfreich", so Herberger weiter.

Während Lichterketten im Innern des Einkaufscenters an einen leuchtenden Wasserfall erinnern, kann auch die historische Fassade sich sehen lassen: Projektoren werfen die verschiedensten Motive an die "Blechbüchse" und wünschen allen Besuchern frohe Weihnachten.

Leipzig: Leipzig: Deshalb ziehen hier zwei Bäume um
Leipzig Lokal Leipzig: Deshalb ziehen hier zwei Bäume um

In Zusammenarbeit mit der Firma MK Illumination konnte das Beleuchtungskonzept nachhaltig umgesetzt werden. So wurden unter anderem LED-Lampen verwendet, die nur die Hälfte an Strom verbrauchen.

Manche Deko-Elemente sind wiederum an die musikalische Geschichte der Stadt angelehnt.
Manche Deko-Elemente sind wiederum an die musikalische Geschichte der Stadt angelehnt.  © PR/Tom Thiele
Überall glitzert und funkelt es festlich.
Überall glitzert und funkelt es festlich.  © PR/Tom Thiele

Bei so einer festlichen Atmosphäre macht das Shoppen bestimmt gleich doppelt so viel Spaß.

Titelfoto: Bildmontage: PR/Tom Thiele

Mehr zum Thema Leipzig Lokal: