Radio-Legende Fischer: Darum wechsle ich den Sender

Leipzig - "Ohne Katja wäre ich nicht gewechselt" - dieses Mega-Kompliment macht Radiomoderator & Ex-Böfi Uwe Fischer (51) seiner Co-Moderatorin Katja Möckel (42). Das Radio-Paar wechselt von R.SA zu Hitradio RTL (TAG24 berichtete). Exklusiv spricht Uwe Fischer über den neuen Job.

Waren zwei Jahre ein Dreamteam bei Radio R.SA: Uwe Fischer (51) und Katja Möckel (42).
Waren zwei Jahre ein Dreamteam bei Radio R.SA: Uwe Fischer (51) und Katja Möckel (42).  © PR/Eric Kemnitz

"So geil es bei R.SA ist, ich will nicht als Methusalem aus dem Sender getragen werden. Es kribbelt in mir, ich freue mich auf den neuen Sender. Es ist eine tolle Chance für mich, von Bayern bis Brandenburg gehört zu werden", sagt Fischer

Und gibt im gleichen Atemzug zu: "Ich bin absoluter Teamplayer und hatte noch nie so eine Hammer-Kollegin wie Katja Möckel. Die hat so viel Feuer im A... Wir moderieren zwar erst seit zwei Jahren zusammen - aber wir haben uns am Mikro gefunden. Ich hätte echt überlegt, ob ich ohne Katja den Sender verlassen hätte."

Nun aber tun sie es gemeinsam - am 1. Januar fängt das Duo bei Hitradio RTL an. 

Leipzig: 1. Advent in Leipzig: Das alles könnt Ihr heute unternehmen!
Leipzig 1. Advent in Leipzig: Das alles könnt Ihr heute unternehmen!

"Und eigentlich bietet es sich an, dass wir in der Silvesternacht Punkt Mitternacht auf Sendung gehen", denkt Fischer laut nach.

Noch aber macht Fischer zu Hause in Leipzig-Engelsdorf Urlaub. "Statt in einen Urlaub hab ich in einen aufstellbaren Pool investiert."

Dort kühlen sich neben Töchterchen Rosalie (3) auch seinen Großen Leo und Nino ab. "Ich bin super stolz auf meine Jungs. Es sind die ersten in unserer Familie, die Abitur machen!"

Titelfoto: PR/Eric Kemnitz

Mehr zum Thema Leipzig: