Laster rauscht in Straßenbahn: Tram-Fahrerin bei Unfall verletzt

Aktualisiert um 15.50 Uhr

Leipzig - Bei einem Unfall auf der Goethestraße im Leipziger Zentrum ist am Mittwochmorgen eine Straßenbahnfahrerin (49) leicht verletzt worden.

Auf der Goethestraße in Leipzig ist es am Mittwochmorgen zu einem Unfall gekommen.
Auf der Goethestraße in Leipzig ist es am Mittwochmorgen zu einem Unfall gekommen.  © Einsatzfahrten Leipzig

Wie ein Sprecher der Polizei gegenüber TAG24 erklärte, wollte ein 49-jähriger Lkw-Fahrer, der aus der Innenstadt gekommen war, nach links auf auf die Goethstraße abbiegen. Dabei hatte er offenbar die vorfahrtsberechtigte Straßenbahn übersehen.

Die Meldung ging gegen 7.28 Uhr ein.

"Die Fahrerin der Straßenbahn wurde leicht verletzt. Nach unseren aktuellen Informationen hatte sie einen Schock erlitten und sich daraufhin am Glas geschnitten, das gesplittert war", so der Sprecher.

Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf der B107 im Landkreis Leipzig
Leipzig Unfall Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf der B107 im Landkreis Leipzig

Die Passagiere der Tram seien nicht verletzt worden. Auch der Lkw-Fahrer kam unbeschadet davon.

Die Höhe des Sachschadens war zunächst noch unklar.

Die Goethestraße musste im Zuge der Unfallaufnahme vorübergehend gesperrt werden, ist mittlerweile jedoch wieder freigegeben.

Ein Lkw war mit einer Straßenbahn kollidiert. Die Fahrerin der Tram erlitt dabei leichte Verletzungen.
Ein Lkw war mit einer Straßenbahn kollidiert. Die Fahrerin der Tram erlitt dabei leichte Verletzungen.  © Einsatzfahrten Leipzig

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall aufgenommen.

Titelfoto: Einsatzfahrten Leipzig

Mehr zum Thema Leipzig Unfall: